Ibrahimovic führt PSG ins Ligapokal-Halbfinale

+
Zlatan Ibrahimovic erzielte für Paris Saint Germain den entscheidenden Treffer gegen St. Etienne. Foto: Yoan Valat

Saint-Etienne (dpa) - Angeführt von Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Paris Saint-Germain nach zuletzt drei sieglosen Ligaspielen einen Schritt aus der Krise gemacht. Mit einem 1:0-Erfolg beim AS St. Etienne erreichte der Hauptstadtclub das Halbfinale im französischen Fußball-Ligapokal.

Ibrahimovic erzielte den entscheidenden Treffer in der 72. Minute nach einer Flanke mit der Brust. Die Partie war für 15 Minuten unterbrochen, weil Heimfans Gegenstände auf das Feld geworfen hatten. Zuvor hatte PSG in der Ligue 1 eine bittere 2:4-Niederlage in Bastia kassiert. In den Cupwettbewerben ist Paris aber auf Kurs: Im französischen Pokal gelang zuletzt der Sprung ins Achtelfinale.

Spielbericht bei PSG

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare