Triumph im 170-Mio.-Pfund-Spiel

Hull kehrt in Premier League zurück

+
Hull City ist am Ziel.

London - Im 170-Millionen-Pfund-Spiel hat Hull City die direkte Rückkehr in die englische Premier League geschafft.

Die „Tigers“ siegten am Samstag im Aufstiegsspiel gegen Traditionsclub Sheffield Wednesday im Londoner Wembleystadion 1:0 (0:0) und begleiten damit die Mitaufsteiger FC Burnley und FC Middlesbrough in die Erste Liga. Matchwinner war Mohamed Diame mit seinem Siegtor in der 72. Minute.

Mehreinnahmen von 95 Millionen Pfund, umgerechnet 125 Millionen Euro, sind Hull durch den Aufstieg sicher. Dazu kommen garantierte Zahlungen von 75 Millionen Pfund in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.

dpa

Für Jung und Alt - Autotreffen und Events der Saison

Für Jung und Alt - Autotreffen und Events der Saison

Neue Games: Rasen mit Mario und Reisen ins Unterbewusstsein

Neue Games: Rasen mit Mario und Reisen ins Unterbewusstsein

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Massendemo gegen Venezuelas Präsidenten

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare