Abflug nach Sevilla

HSV-Profi van der Vaart vor Wechsel nach Spanien

+
Rafael van der Vaart wird den HSV verlassen.

Hamburg - Rafael van der Vaart steht vor einem Engagement bei Betis Sevilla. Das habe sein Agent Robert Geerlings bestätigt, berichtete die niederländische Tageszeitung „De Telegraaf“ (Montag).

Van der Vaarts dreijähriger Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV läuft am 30. Juni aus. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung erhält der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler beim Aufsteiger der spanischen Primera Division einen Dreijahresvertrag.

Der 109-malige niederländische Nationalspieler hatte beim HSV kaum noch Akzente gesetzt. In der gerade beendeten Saison gelangen ihm vier Tore in 24 Punktspielen. Mit finanzieller Hilfe von HSV-Investor Klaus-Michael Kühne war van der Vaart 2012 für 13 Millionen Euro vom englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur geholt worden. Sein Marktwert wird derzeit auf 4,5 Millionen Euro geschätzt.

dpa

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare