Behandlung im Krankenhaus

HSV-Profi stürzt in Disco - verletzt für letzten Spieltag

+
Wegen einer Schnittverletzung musste Albin Ekdal (links) im Krankenhaus behandelt werden.

Hamburg - Bei einem Klub-Besuch zog sich der HSV-Profi Albin Ekdal eine Schnittverletzung zu und fehlt den Hanseaten nun am letzten Bundesliga-Spieltag.

Somit steht der Mittelfeldspieler dem HSV am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg nicht zur Verfügung. Dies teilten die Norddeutschen am Montag via Twitter mit.

Die Blessur des Schweden, die im Krankenhaus behandelt werden musste, ist in dieser Saison nicht der erste gesundheitliche Rückschlag für Ekdal in Hamburg. Wegen diverser Verletzungen kam der 26-Jährige nur auf 14 Ligaeinsätze.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Jones kündigt Änderung für K.O.-Spiele an

Jones kündigt Änderung für K.O.-Spiele an

Ticker: Dank zwei Elfmetern! DFB-Frauen als Gruppensieger weiter

Ticker: Dank zwei Elfmetern! DFB-Frauen als Gruppensieger weiter

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Kommentare