Irre Idee oder vernünftiger Vorschlag?

HSV-News: „Ernsthafte Option“ – Matthäus will Ex HSV-Stürmer Terodde im DFB-Trikot

HSV-Torwart Daniel Heuer Fernandes hatte die DFB-Klamotten gerade erst an. Folgt nun ein Ex-HSV-Spieler? Lothar Matthäus sagt ja – und fordert Simon Terodde.

Hamburg – Sie vermissen ihn. Auch wenn beim HSV Robert Glatzel den Vergleich mit seinem Vorgänger Simon Terodde* nicht scheuen muss: Die Tore des 33-Jährigen, der gerade erst einen Rekord egalisiert hat* und von Ex-HSV- und Hannover-Stürmer Dieter Schatzschneider sowie TV-Experte Peter Neururer für einen Transfer zum FC Bayern vorgeschlagen wurde*, würden der Mannschaft von Trainer Tim Walter* in der Zweiten Bundesliga gut zu Gesicht stehen. Ohne Terodde läuft es nicht so rund, wie es könnte – deswegen haut TV-Experte Neururer auf den HSV drauf*.

Und um Simon Terodde, den Mann früherer HSV-News, rankt sich nun eine weitere Geschichte: Niemand geringeres als Rekordnationalspieler Lothar Matthäus schlägt den Ex-HSV-Stürmer jetzt für die deutsche Nationalmannschaft vor.

Fußballspieler:Simon Terodde
Geboren:2. März 1988 (Alter: 33 Jahre) in Bocholt
Position:Stürmer
Verein:FC Schalke 04
Zeit beim HSV:20. August 2020 bis 30. Juni 2021

HSV-News: Länderspiel in Hamburg bringt Lothar Matthäus auf Idee – nach HSV-Keeper bald Ex-HSV-Spieler in DFB-Klamotten?

„In Hamburg habe ich beim Rumänien-Spiel ein Plakat gesehen, auf dem Fans Simon Terodde forderten. Der Idee sollte man eine Chance geben“, hat Lothar Matthäus nach dem Länderspiel der Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick in der Hansestadt Hamburg*, für das der HSV eine Menge Kohle kassiert hat*, gegenüber der BILD-Zeitung erklärt. Ein aktueller Spieler aus dem Kader von HSV-Trainer Tim Walter hat gerade erst für die HSV-News gesorgt, dass ein HSV-Spieler im DFB-Trikot zu sehen war* – allerdings nur kurz und vorübergehend.

Ein Ex-HSV-Stümer für die Nationalmannschaft? Lothar Matthäus (links) schlägt Bundestrainer Hansi Flick vor, Simon Terodde zu nominieren. (24hamburg.de-Montage)

Aber warum passt Terodde, dessen Wechsel zu Schalke 04 HSV-Sportdirektor Michael Mutzel im Sommer erläuterte*, denn nach Matthäus‘ Meinung überhaupt in die deutsche Nationalmannschaft. Nun, der Ex-HSV-Stürmer, der für den Hamburger SV Tore und HSV-News am Fließband produziert hat, trifft und trifft. Egal für welchen Verein. Auch jetzt für Schalke 04 wieder, während in Hamburg HSV-Sportvorstand Jonas Boldt für eine Aussage attackiert wird, in der es um den (Nicht-)Aufstieg des HSV geht. Zudem hat HSV-Boss Boldt auch wegen einer weiteren Äußerung Stress mit Fans.

HSV-News: Lothar Matthäus nennt Gründe für Terodde-Idee – hier sieht der Rekordnationalspieler den Ex-HSV-Stürmer stark

Doch zurück zu Ex-HSV-News-Verursacher Simon Terodde*. „Wenn er gefüttert wird, macht er genauso seine Tore wie Lewandowski-Backup Choupo-Moting bei Bayern. Terodde ist für mich daher eine ernsthafte Option. Einen Spielertypen wie ihn braucht man einfach“, befindet Lothar Matthäus in der BILD-Zeitung. „Eine Nominierung von Terodde für die Nationalmannschaft wäre zwar ein Kopfstoß für die Erstliga-Stürmer“, weiß Matthäus, sagt jedoch auch: „Aber da haben wir aus Deutschland ja nur einen Petersen in Freiburg und einen Selke bei Hertha – dann ist schon Schluss.“

Noch mehr News aus Hamburg und Umgebung erhalten Sie mit unserem Newsletter – jetzt kostenlos anmelden!

„Terodde spielt regelmäßig, macht seine Tore. Und mit Jonas Hector gab es schon mal einen anderen Nationalspieler, der in der zweiten Liga und in der Nationalmannschaft spielte“, schiebt Lothar Matthäus zur Untermauerung seiner These, dass der Ex-HSV-Stürmer in die deutsche Nationalmannschaft berufen werden soll, hinterher. Fakt ist: Simon Terodde ist auch in dieser Saison wieder gut drauf – im Gegensatz zu den Kickern aus dem Volksparkstadion, bei denen nur drei auf Top-Niveau für positive HSV-News sorgen*.

HSV-News: Bundestrainer Hansi Flick hat Matthäus-Idee Terodde nicht im Blick und hält zu Timo Werner – „er hat unsere Rückendeckung“

Fehlt quasi also nur noch die Terodde-Nominierung durch Bundestrainer Hansi Flick, doch der hält zu seinem erfolglosen Stürmer Timo Werner: „Er hat unsere Rückendeckung, bekommt seine Chancen.“ Die HSV-News, dass Ex-Spieler Simon Terodde zu Nationalmannschafts-Ehren kommt, wird also eher nicht Realität werden. Da müsste der Bundestrainer schon Lothar Matthäus heißen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Revierfoto/imago & Thomas Pakusch/imago & Schüler/imago

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

HSV-News: „Dauerhaft keinen Erfolg“ – TV-Experte Neururer attackiert Walter

HSV-News: „Dauerhaft keinen Erfolg“ – TV-Experte Neururer attackiert Walter

HSV-News: „Dauerhaft keinen Erfolg“ – TV-Experte Neururer attackiert Walter
HSV-Transfergerüchte: Verliert der HSV eines seiner Top-Talente?

HSV-Transfergerüchte: Verliert der HSV eines seiner Top-Talente?

HSV-Transfergerüchte: Verliert der HSV eines seiner Top-Talente?
HSV-News: Uwe Seeler tobt – „So wird es niemals rauf gehen“

HSV-News: Uwe Seeler tobt – „So wird es niemals rauf gehen“

HSV-News: Uwe Seeler tobt – „So wird es niemals rauf gehen“
HSV-News: Horrorszenario 3. Liga? Für Ex-Torwart Rost fehlt nicht mehr viel

HSV-News: Horrorszenario 3. Liga? Für Ex-Torwart Rost fehlt nicht mehr viel

HSV-News: Horrorszenario 3. Liga? Für Ex-Torwart Rost fehlt nicht mehr viel

Kommentare