Nach Aus von Henning Bindzus

Münchener Kompetenz für Hamburg: HSV holt Marketing-Boss aus Bayern

Hamburgs Marketing-Chef Henning Bindzus geht. Sein Nachfolger beim HSV wird Philipp Mokrohs vom Rekordmeister FC Bayern. Kann der Südländer was?

  • Der HSV hat den Vertrag mit Marketing-Boss Henning Bindzus aufgelöst.
  • Mit Philipp Mokrohs wurde nun ein Nachfolger gefunden.
  • Bis zuletzt war Mokrohs für Rekordmeister Bayern München tätig.

Hamburg – Nach dem überraschenden Aus von Marketing-Chef Henning Bindzus in der vergangenen Woche, hat HSV-Vorstand Frank Wettstein nun den Nachfolger präsentiert. Philipp Mokrohs wird ab Januar 2021 sein Büro im Volksparkstadion beziehen und den Posten als Direktor Marke, Marketing und Sponsoring beim Hamburger SV* übernehmen.

Fußballverein:Hamburger SV
Gründung:29. September 1887, Hamburg
Stadion:Volksparkstadion
Kapazität:57.000
Vorsitzender:Marcell Jansen
Liga:Zweite Bundesliga
Cheftrainer:Daniel Thioune

Hamburger SV: Philipp Mokrohs kommt von Rekordmeister Bayern München

Philipp Mokrohs wird ab Januar für die Marke HSV, das Marketing, die Kooperation mit Vermarkter Sportfive und das Sponsoring verantwortlich sein. Der gebürtige Hamburger arbeitete zuletzt als Leiter Markenstrategie und Markenführung beim FC Bayern München. Dort war er insbesondere für die Überwachung der Markenpositionierung, sowie des Markenauftritts zuständig. Eines seiner größten Projekte war die Installierung des modernen LED-Spielertunnels in der Allianz-Arena. 2019 gewann er mit seinem Team außerdem den „Superbrands Germany Award“.

Frank Wettstein stellte Philipp Mokrohs als neuen Marketing-Chef vor.

Der gebürtige Hamburger arbeitete vor seiner Tätigkeit beim FC Bayern München als Design-Berater bei mehreren Hamburger Agenturen.

Hamburger SV: Vorstand Frank Wettstein wollte „Experten“

Nach dem Aus von Henning Bindzus wollte der Hamburger SV unbedingt einen neuen Fachmann für die Stelle gewinnen. Diesen scheint der HSV mit Philipp Mokrohs gefunden zu haben. In einem Interview auf HSV.de sagt HSV-Vorstand Frank Wettstein: „Wir haben mit Philipp Mokrohs einen ausgewiesenen Experten verpflichtet, der die Marke mit einer ganzheitlichen Strategie und Haltung für die Zukunft ausrichten soll.“

Philipp Mokrohs wird also zum Ende des Jahres sein Büro im Volksparkstadion* beziehen. Auf seine neuen Aufgaben freut sich der 41-jährige Hamburger bereits: „Um heute als Marke erfolgreich zu wachsen, brauchen wir eine nachhaltige Strategie und eine klare Positionierung. Ich freue mich auf die Aufgabe beim HSV und möchte dazu beitragen, dass die positive Gesamtentwicklung des Clubs fortgesetzt wird“.

Hamburger SV: Marketing-Chef Henning Bindzus „wollte zu viel“

Das Aus von Henning Bindzus vergangene Woche kam überraschend. Laut Hamburger SV habe man sich einvernehmlich zur Aufhebung des Vertrags zum Jahresende geeinigt. Nach Informationen der Bild hatte die Auflösung aber besondere Gründe. Demnach hatte der 37-Jährige ein Auge auf den Posten als Marketing-Vorstand geworfen. Der HSV wollte diese Position aber gar nicht vergeben. Man sei sich also bei der beruflichen Zukunftsorientierung uneinig gewesen, heißt es.

Henning Bindzus hatte schon zwischen 2009 und 2013 beim HSV gearbeitet. Nun endet auch seine zweite Amtszeit nach nur einem Jahr. Zuletzt hatte Bindzus dabei geholfen einen neuen Hauptsponsor für das Trikot des Hamburger SV zu finden. Mit „Orthomol“ machte man einen richtig guten Deal. Darüber hinaus wurde die Partnerschaft mit der Telekom eingetütet, sowie die Vertragsverlängerungen mit den Sponsoren „Popp“ und „HanseMerkur“ vorangetrieben. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Rubriklistenbild: ©  Christian Charisius/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Leipzig im Halbfinale - Poulsen und Hwang treffen gegen VfL

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Elfmeter und Doppelschlag: Bayern-Schreck Kiel stoppt Essen

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Hefezopf und Rüblikuchen: So wird Ostern richtig fluffig

Meistgelesene Artikel

HSV-Transfer-Gerücht: Kommt ein neuer Abwehr-Riese nach Hamburg?

HSV-Transfer-Gerücht: Kommt ein neuer Abwehr-Riese nach Hamburg?

HSV-Transfer-Gerücht: Kommt ein neuer Abwehr-Riese nach Hamburg?
Neuer Arminia-Trainer: Kommt jetzt die zweite Garde zum Zug?

Neuer Arminia-Trainer: Kommt jetzt die zweite Garde zum Zug?

Neuer Arminia-Trainer: Kommt jetzt die zweite Garde zum Zug?
HSV in Nöten: Wer ersetzt Kapitän Leibold nach Rot-Sperre?

HSV in Nöten: Wer ersetzt Kapitän Leibold nach Rot-Sperre?

HSV in Nöten: Wer ersetzt Kapitän Leibold nach Rot-Sperre?
HSV-Krise: Aufstieg in Gefahr – Analyse des Absturzes

HSV-Krise: Aufstieg in Gefahr – Analyse des Absturzes

HSV-Krise: Aufstieg in Gefahr – Analyse des Absturzes

Kommentare