Topspiel-Woche

HSV gelingt gegen Kiel nur Remis – spielerisch schon erste Liga

Wieder kein Sieg
+
Die HSV-Profis mussten sich gegen Kiel erneut nur mit einem Punkt zufrieden geben.

Der HSV spielt gegen Holstein Kiel nur 1:1. Doch spielerisch überzeugt das Team von Thioune alle. Gegen den VfL Bochum soll nun der langersehnte Sieg her.

Hamburg – Es soll einfach nicht sein, mit einem Sieg gegen Holstein Kiel. Wieder einmal konnte der HSV gegen die Störche aus dem Norden nicht gewinnen*. Das Team von Trainer Thioune spielte im heimischen Volksparkstadion am 8. März nur 1:1 und konnte damit zumindest wieder auf Relegationsplatz drei hoch rücken. Besonders ärgerlich: der Hamburger SV hatte in dem Duell zahlreiche Großchancen und hätte das Spiel locker für sich entscheiden können. Einmal rettete Kiel nur der Pfosten, an den Verteidiger Josha Vagnoman, der letztendlich den rot-gesperrten Tim Leibold ersetzte*, aus nächster Nähe köpfte. Auch Wunderstürmer Simon Terodde vergab mehrere Chancen – konnte aber immerhin den Ausgleich für den HSV erzielen.

Kiels Jae-sung Lee, der übrigens vor einem Wechsel an die Elbe steht*, hatte die Kieler früh in Führung gebracht. Gut, dass Terodde sein 20. Saisontor erzielte und dem HSV so zumindest einen Punkt im Aufstiegskampf sicherte. Trotzdem zu wenig für die Hamburger, die im Topspiel gegen Kiel eine Bundesligareife Leistung ablieferten – nur die Tore fehlten. Am 12. März steht jetzt das nächste Hammerduell um den Bundesliga-Aufstieg gegen Tabellenführer VfL Bochum* an. Der HSV könnte bei einem Sieg auf 2 Zähler an die Bochumer heranrücken. Und es gibt gerade nach dem Spiel gegen Kiel viele Gründe, warum die Chancen des HSV auf den Bundesliga-Aufstieg trotz Ergebnisknick* hoch sind. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Max Kruse platzt vor Olympia-Start der Kragen - „Unter aller Sau“

Max Kruse platzt vor Olympia-Start der Kragen - „Unter aller Sau“

Max Kruse platzt vor Olympia-Start der Kragen - „Unter aller Sau“
Heimspiel-Premiere gegen Ajax: Neuer FCB-Coach Nagelsmann wird von Fans angepöbelt

Heimspiel-Premiere gegen Ajax: Neuer FCB-Coach Nagelsmann wird von Fans angepöbelt

Heimspiel-Premiere gegen Ajax: Neuer FCB-Coach Nagelsmann wird von Fans angepöbelt
Trotz Dreifachführung: DFB-Team mit viel Mühe! Olympia-Kicker haben ihr Endspiel

Trotz Dreifachführung: DFB-Team mit viel Mühe! Olympia-Kicker haben ihr Endspiel

Trotz Dreifachführung: DFB-Team mit viel Mühe! Olympia-Kicker haben ihr Endspiel

Kommentare