HSV-Fußball-Chef Knäbel: Olic muss bis Saisonende bleiben

+
Ivica Olic spielt im Konzept von HSV-Trainer Bruno Labbadia derzeit keine Rolle. Foto: Thomas Eisenhuth

Hamburg (dpa) - Fußball-Profi Ivica Olic muss seinen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV bis zum Saisonende erfüllen. "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass Ivica bleibt. Damit haben die Spekulationen ein Ende", sagte Fußball-Direktor Peter Knäbel der "Bild"-Zeitung.

Spekuliert wurde zuvor über einen Wechsel des Stürmers nach China, wo die Transferfrist am 26. Februar endet, oder eine vorzeitige Vertragsauflösung. Der vor einem Jahr vom VfL Wolfsburg für eine Ablösesumme von rund zwei Millionen Euro geholte Kroate spielt derzeit keine Rolle im Konzept von Trainer Bruno Labbadia. Der 36 Jahre alte Olic gehörte in den drei Partien dieses Jahres nicht zum Spieltagskader. In der laufenden Saison kam er lediglich zu acht Kurzeinsätzen.

Meldung "Bild"-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Kommentare