Aufstiegstrauma

HSV zu nervös für Bundesliga-Aufstieg? Jonas Boldt macht Ansage

HSV-Spieler Sonny Kittel nimmt im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf den Ball an.
+
HSV-Spieler Sonny Kittel (vo.) befindet sich seit Wochen im Aufwärtstrend.

Der Hamburger SV steht an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Doch zuletzt gab es nur zwei Remis. Hat der HSV Aufstiegspanik? Jonas Boldt äußert sich.

Hamburg – Der HSV ist seinem Traum von der Rückkehr in die Bundesliga auch in dieser Saison wieder ganz nah. Nach 21 Spieltagen stehen die Hamburger an der Tabellenspitze der 2. Liga. Doch die Verfolger sitzen den Rothosen bereits im Nacken. Nur die Tordifferenz entscheidet derzeit über die Platzierungen von Kiel, Bochum und eben dem HSV. Besonders brisant: Der HSV verspielte in Aue eine 2-Tore-Führung und nahm somit nur einen Punkt aus dem Erzgebirge mit nach Hamburg. Und zuletzt kamen die Hamburger auch gegen Verfolger Greuther Fürth nicht über ein torloses Remis* hinaus. Klar, dass bei den HSV-Fans schon längst die Angst vor dem nächsten vermasselten Aufstiegsversuch* herrscht.

HSV-Vorstand Jonas Boldt hat sich nur in dem Vereinsmagazin HSVlife zu Wort gemeldet und betont, dass er beim HSV eine starke Entwicklung im Gegensatz zu den Vorsaisons sehe*. Daher denke er nicht so gerne an die Vergangenheit, sondern viel mehr an das Hier und Jetzt. In der zweiten Liga könne jeder jeden schlagen, daher sei es wichtig konstant zu punkten und jeden Gegner ernst zu nehmen. Wegen der durchweg guten Entwicklung seiner Mannschaft schaue er positiv in die Zukunft und habe Vertrauen in das Team von Trainer Daniel Thioune, so Boldt. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

HSV: Boldt sauer auf Stadt Hamburg – das regt den Sportvorstand auf

HSV: Boldt sauer auf Stadt Hamburg – das regt den Sportvorstand auf

HSV: Boldt sauer auf Stadt Hamburg – das regt den Sportvorstand auf
Christian Eriksen: Dänemark-Star muss Inter Mailand wohl verlassen

Christian Eriksen: Dänemark-Star muss Inter Mailand wohl verlassen

Christian Eriksen: Dänemark-Star muss Inter Mailand wohl verlassen
Olympia-Pleite: Kuntz bekommt irres Job-Angebot - DFB-Trainer muss direkt lachen

Olympia-Pleite: Kuntz bekommt irres Job-Angebot - DFB-Trainer muss direkt lachen

Olympia-Pleite: Kuntz bekommt irres Job-Angebot - DFB-Trainer muss direkt lachen
Kruse präsentiert stolz seine Olympia-Medaille - Spezielle Botschaft an Kuntz und Zverev

Kruse präsentiert stolz seine Olympia-Medaille - Spezielle Botschaft an Kuntz und Zverev

Kruse präsentiert stolz seine Olympia-Medaille - Spezielle Botschaft an Kuntz und Zverev

Kommentare