Als Cavani-Ersatz

Higuain-Transfer nach Neapel offenbar fix

+
Gonzalo Higuain trägt wohl demnächst das Napoli-Trikot.

Rom/Madrid - Der Wechsel des argentinischen Nationalspielers Gonzalo Higuain vom spanischen Club Real Madrid zum SSC Neapel ist nach Medienberichten fast perfekt.

Der 25 Jahre alte Stürmer und der italienische Serie-A-Club hätten sich auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt, berichtete die „Gazzetta dello Sport“. Higuain solle noch am Mittwoch einen Vertrag unterschreiben und kommende Woche vorgestellt werden.

Die Ablösesumme liegt dem Bericht zufolge bei 37 Millionen Euro plus drei Millionen Euro Bonuszahlungen. Auch das spanische Sportblatt „Marca“ meldete am Mittwoch, es fehlten nur noch letzte Details bis zum Abschluss des Transfers. „Arrivederci Pipa“, schrieb die Zeitung. Higuain stand bereits nicht mehr im Aufgebot für das Testspiel der Spanier gegen Olympique Lyon.

Beim Champions-League-Teilnehmer Neapel soll Higuain Edison Cavani ersetzen. Der Urugayer war für rund 64 Millionen Euro zu Frankreichs Meister Paris St. Germain gewechselt. Higuain wäre nach Raul Albiol und José Maria Callejon bereits der dritte Neuzugang von den Königlichen bei den Süditalienern.

Bei diesen Vereinen verdienen die Spieler am meisten

Bei diesen Vereinen verdienen die Spieler am meisten

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool kommentiert sie die Pfiffe beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare