Medizincheck bestanden

Higuain und Reina sind jetzt Neapolitaner

+
Pepe Reina folgt Rafa Benitez nach Neapel.

Neapel - Der argentinische Nationalspieler Gonzalo Higuain und der spanische Torhüter Pepe Reina haben den Medizincheck beim italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel bestanden.

Higuain, der für rund 37 Millionen Euro plus drei Millionen Euro Bonuszahlungen von Real Madrid kommt, soll einen Fünfjahresvertrag erhalten. Reina spielte bislang beim FC Liverpool, wo er mit Trainer Rafael Benitez schon fünf Jahre zusammengearbeitet hat.

Benitez war Ende Mai in Neapel als Nachfolger von Walter Mazzarri präsentiert worden. Als Neuzugänge waren zuvor schon Verteidiger Raul Albiol und Stürmer Jose Callejon von Real Madrid sowie Außenstürmer Dries Mertens vom PSV Eindhoven und Torhüter Rafael von Santos verpflichtet worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Kommentare