Boateng gegen Wolfsburg fit?

Heynckes fehlt auch beim Bayern-Training am Sonntag

+
Jupp Heynckes kann weiter nicht beim Bayern-Training mitwirken.

Der erkrankte Bayern-Trainer Jupp Heynckes konnte auch am Sonntag noch nicht wieder auf dem Trainingsplatz stehen.

München - Die Übungseinheit des FC Bayern München fand ohne den 72 Jahre alten Chefcoach statt, der wegen eines grippalen Infektes bereits am Samstag beim 2:1 des Tabellenführers in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 gefehlt hatte. Das Training der Reservisten leitete wieder Co-Trainer Peter Hermann.

Der gegen Schalke angeschlagene Nationalspieler Jerome Boateng soll vermutlich schon am kommenden Wochenende gegen den VfL Wolfsburg wieder zur Verfügung stehen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Bericht: Nordkorea sprengt Atomtestgelände

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Viele Überraschungen im Opferstock der Martfelder Kirche

Meistgelesene Artikel

"Als wären die anderen Vollidioten" - Jetzt geht Löw auf Wagner los

"Als wären die anderen Vollidioten" - Jetzt geht Löw auf Wagner los

Heynckes mit deutlichen Worten zum Rücktritt von Sandro Wagner aus der DFB-Elf

Heynckes mit deutlichen Worten zum Rücktritt von Sandro Wagner aus der DFB-Elf

Rummenigge: „Jupp tut mir leid“ - Kritik für die Mannschaft

Rummenigge: „Jupp tut mir leid“ - Kritik für die Mannschaft

Ex-Nationalspieler wettet zehn Euro auf 3:1 für Frankfurt - und macht Mega-Gewinn

Ex-Nationalspieler wettet zehn Euro auf 3:1 für Frankfurt - und macht Mega-Gewinn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.