Früherer Real-Topstar

Herzinfarkt bei Fußball-Legende di Stéfano

+
Im Krankenhaus: Die spanische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano.

Madrid - Die spanisch-argentinische Fußball-Legende Alfredo di Stéfano ist nach einem Herzinfarkt am Samstagnachmittag in ein Madrider Krankenhaus eingeliefert worden.

Der Zustand des 88-Jährigen sei sehr ernst, berichteten spanische Medien. Di Stefano, der neben Pelé, Maradona, Franz Beckenbauer und Johan Cruyff zu den besten Fußballern der Welt gehörte, hatte bereits 2013 einen Infarkt erlitten. Der gebürtige Argentinier war der unumstrittene Chef des legendären Teams von Real Madrid, das von 1956 bis 1960 fünfmal in Serie den Europapokal der Landesmeister gewann.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

dpa

Mehr zum Thema:

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Live-Ticker: Aubameyang vermeidet BVB-Bekenntnis

Live-Ticker: Aubameyang vermeidet BVB-Bekenntnis

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare