Sie überrascht alle

Profi-Trainerin bei Männern? Plötzlicher Rückzieher

+
Helena Costa.

Clermont-Ferrand - Helena Costa hat einen Rückzieher gemacht und wird nun doch nicht als erste Frau im französischen Profifußball auf der Trainerbank sitzen.

Die 36-jährige Portugiesin verblüffte damit auch den Klubchef des Zweitligisten Clerment-Foot 63. „Diese Entscheidung kam plötzlich und überraschend. Ich bedaure dies zutiefst“, sagte Claude Michy.

Costa hatte Anfang Mai für Schlagzeilen gesorgt, als vermeldet wurde, sie werde ab der kommenden Saison Clerment-Foot trainieren. Die Mannschaft hatte in der abgelaufenen Saison Platz 14 belegt. Helena Costa war zuletzt zwei Jahre lang Nationaltrainerin der iranischen Frauen. Ebenso lange hatte sie zuvor in gleicher Funktion in Katar gearbeitet.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare