Torwart beendet "Praktikum"

Heinz Müller trainiert nicht mehr beim FC Bayern

+
Das Engagement von Heinz Müller als "Torwart-Praktikant" beim FC Bayern ist beendet.

München - Torwart Heinz Müller trainiert nicht mehr beim FC Bayern. Seine "Praktikumsvereinbarung" ist beendet.

Torhüter Heinz Müller ist nicht mehr Praktikant beim FC Bayern. „Das Engagement ging bis Dezember, Pepe Reina ist nun wieder zurück. Wenn jetzt nichts Größeres passiert, sprich ein Rückschlag oder eine neue Verletzung, war es das erst mal in München. Derzeit trainiere ich nicht mehr beim FC Bayern“, sagte der 36-Jährige dem Münchner Merkur.

Müller, der zuletzt nach fünf Jahren bei Mainz 05 keinen Vertrag mehr erhielt, hatte seit Ende Oktober am Training des deutschen Rekordmeisters teilgenommen. Die Bayern hatten sich vorbehalten, den Keeper im Falle einer weiteren Verletzung auf der Torhüterposition mit einem Vertrag auszustatten. Dazu ist es aber nicht gekommen.

mm

Mehr zum Thema:

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Kommentare