Wiedervereinigung mit van der Vaart

Heiko Westermann vor Wechsel nach Spanien

+
Heiko Westermann.

Hamburg - Der frühere HSV-Kapitän Heiko Westermann steht angeblich kurz vor einem Wechsel zum spanischen Fußball-Erstligisten Betis Sevilla.

 Wie die spanische Nachrichtenagentur Efe am Donnerstag unter Berufung auf Vereinskreise in Sevilla berichtete, soll der 31-Jährige bei Betis einen Zweijahresvertrag erhalten mit der Option einer Verlängerung um ein weiteres Jahr.

Bei dem Aufsteiger käme der Abwehrspieler wieder mit seinem bisherigen Teamkollegen Rafael van der Vaart zusammen, der in diesem Sommer vom Hamburger SV zu den Andalusiern gewechselt war. Eine offizielle Bestätigung des Vereins zu einer Verpflichtung Westermanns gab es zunächst nicht.

Für den früheren Nationalspieler wird keine Ablösesumme fällig. Der HSV hatte den ausgelaufenen Vertrag mit Westermann nach fünf Jahren nicht verlängert. Der vereinslose Profi hielt sich zuletzt beim Zweitligisten Arminia Bielefeld fit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare