Heidel ist neuer starker Mann auf Schalke

+
Christian Heidel ist der neue Sportvorstand des FC Schalke 04. Foto: Rolf Vennenbernd

Gelsenkirchen (dpa) - Für Clemens Tönnies ist Christian Heidel von sofort an "der neue starke Mann auf Schalke". Das sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Fußball-Bundesligisten bei der Vorstellung des neuen Sport- und Kommunikationsvorstands in Gelsenkirchen.

Tönnies kündigte an, er wolle sich weiter aus dem Tagesgeschäft zurückziehen. Heidel gebe in Zukunft die klare Richtung vor. "Und alle haben sich dieser Richtung unterzuordnen", sagte Tönnies.

Ob der als neuer Trainer gehandelte Markus Weinzierl tatsächlich Nachfolger des beurlaubten André Breitenreiter wird, ist nach wie vor offen. Namen wurden am Mittwoch nicht genannt. Heidel betonte, er favorisiere einen Kandidaten.

Vorstands-Organigramm des FC Schalke 04

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Frauen-EM: DFB-Elf mühen sich zu Sieg gegen Italien 

Kommentare