Sclimmer Vorfall in der Kreisliga

Heftige Schlägerei bei Amateur-Fußballspiel

Reutlingen - Ein Zuschauer hat bei einem Amateur-Fußballspiel in Reutlingen einen Vereinsfunktionär zusammengeschlagen und schwer verletzt. Das Opfer habe auf die Intensivstation gebracht werden müssen.

Das sagte ein Polizeisprecher am Montag und bestätigte einen Bericht der „Südwest Presse“. Der Zuschauer habe sich bei dem Kreisliga-Spiel in eine Handgreiflichkeit an der Seitenlinie eingemischt und dann immer wieder auf sein Opfer eingetreten, selbst als der Mann schon wehrlos am Boden lag. Die Partie zwischen der TSG Young Boys Reutlingen II und dem SV Gniebel wurde daraufhin in der 85. Minute abgebrochen.

Zuletzt war es bei Amateurspielen im Südwesten immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen auf Fußballplätzen gekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare