Von Möller bis Völler

"Hauptsache Italien!" Legendäre Fußball-Sprüche

1 von 54
"Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" Andi Möller erklärte zwar 2013, dass er sich gar nicht an sein berühmtes Zitat erinnern könne. Dennoch zählt es zu den bekanntesten Fußball-Sprüchen. Wir haben hier einige legendäre für Sie zusammengestellt.
2 von 54
"Ich war auch schon mal in Spanien deutscher Meister!" Roy Makaay bei einem Interview nach der gewonnenen Meisterschaft.
3 von 54
"Jeder ist schon mal mit 1,07 Promille gefahren." Stefan Effenberg, nachdem er bei einer Polizei-Kontrolle erwischt wurde.
4 von 54
"In Gladbach ist so etwas bestimmt 20-mal passiert. Das gehört dazu. Ich find' das gut." Stefan Effenberg über die Ohrfeige, die Lizarazu im Training Matthäus verpasste. (Auf dem Bild trainiert Effenberg mit Sammy Kuffour).
5 von 54
"Ja gut, am Ergebnis wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn, es schießt einer ein Tor." Franz Beckenbauer.
6 von 54
"Ja gut, der Rehhagel ist ein erstklassiger Trainer - zumindest in der zweiten Liga." Franz Beckenbauer lobt Otto Rehhagel.
7 von 54
"Das beste an der ersten Halbzeit war, daß Mario Basler nicht erfroren ist." Franz Beckenbauers Halbzeitfazit eines Bayernspiels im Winter. (Basler war nicht unbedingt für seine überragende Laufbereitschaft bekannt).
8 von 54
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verprasst." George Best blickt zurück.

München - Von Möller bis Völler: Klicken Sie sich hier durch eine Auswahl der legendärsten Fußball-Sprüche aus den vergangenen Jahrzehnten.

Zum Aufklappen der Bildunterschriften klicken Sie bitte auf den Pfeil nach oben.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

„Mini-WM“ auf dem Bassumer Sportplatz

Die „Mini-WM“ der Lebenshilfe Syke, die vierte Veranstaltung dieser Art auf dem Bassumer Sportplatz, ausgerichtet vom Wohnheim Bassum, gewinnt in …
„Mini-WM“ auf dem Bassumer Sportplatz

Baujahr 1852: Zum Abriss freigegebenes Gebäude in Leeste

Das Geschäftshaus der Familie Dunkhase aus dem Jahr 1852 wird in Kürze abgerissen, es liegt schräg gegenüber eines Verbrauchermarktes an der Leester …
Baujahr 1852: Zum Abriss freigegebenes Gebäude in Leeste

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Lesen bildet - und mach darüber hinaus auch jede Menge Spaß. Den hatten die Besucher des Lesefreude-Festes im Landpark Lauenbrück allemal. Zahlreiche …
Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Meistgelesene Artikel

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

WM-Ticker: Ballack mit Frontal-Angriff auf Löw - auch Lahm meldet sich zu Wort

Nach WM-Auftaktpleite gegen Mexiko: Hummels schlägt Alarm und rüffelt seine Mitspieler

Nach WM-Auftaktpleite gegen Mexiko: Hummels schlägt Alarm und rüffelt seine Mitspieler

Matthäus mit Spitze gegen Löw? Dieser Spieler hat dem DFB-Team gefehlt

Matthäus mit Spitze gegen Löw? Dieser Spieler hat dem DFB-Team gefehlt

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen

Hat sich Jogi Löw verzockt? Reus-Aussage lässt aufhorchen