Neuzugang aus Malmö

Hannover 96 verpflichtet chilenischen WM-Spieler

+
Miiko Albornoz spielt künftig für Hannover in der Bundesliga.

Berlin - Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat am Rande der Weltmeisterschaft den Transfer von Chiles Nationalspieler Miiko Albornoz perfekt gemacht.

Der Abwehrspieler wechselt vom schwedischen Meister Malmö FF zu den Niedersachsen, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieb. „Seine Berufung in den WM-Kader unterstreicht seine Qualitäten und sein Potenzial. Miiko ist ein vielversprechender Spieler mit Perspektive, und wir glauben, dass er für Hannover 96 eine Verstärkung werden wird“, sagte Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner über den 23 Jahre alten Neuzugang.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare