96-Trainer Korkut vor Nord-Duell: „Werder hat höheren Druck“

+
Tayfun Korkut

Hannover - Hannover 96 plant vor dem Nord-Duell bei Werder Bremen keine großen personellen Veränderungen. Trainer Tayfun Korkut will am Samstag (15.30 Uhr) im Weserstadion mit der Startelf beginnen, die ihm zuletzt beim 1:3 gegen Wolfsburg 70 Minuten lang gut gefallen habe.

„Diesmal müssen wir es 90 Minuten gut machen. Wir können uns keine Phase des Nachlassens erlauben“, sagte Korkut am Donnerstag: „Für Werder geht es um den Anschluss. Sie haben einen höheren Druck als wir“, fügte der 96-Trainer hinzu.

Nach drei Niederlagen in Serie stehen aber auch die Niedersachsen unter Druck. „Damit kann die Mannschaft umgehen“, versicherte der 96-Trainer. Er wollte von einer Krise nichts wissen. „Fußballerisch haben wir keine Krise, da müssen wir nur Details verbessern. Die drei Niederlagen waren unnötig, der Kritik müssen wir uns stellen“, sagte Korkut.

Er will auch an Mittelfeldspieler Ceyhun Gülselam festhalten, der zuletzt beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg von den eigenen Fans verhöhnt wurde. „Spieler leben auch vom Vertrauen, das müssen sie spüren. Dann können sie vielleicht den Hebel auch umlegen“, argumentierte Korkut.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare