2:0-Sieg in Krakau

Sobiech versüßt Polens Torwart Dudek Abschied

+
Der langjährige Nationaltorwart von Polen, Jerzy Dudek, wurde am Dienstag offiziell verabschiedet.

Krakau - Polens langjähriger Nationaltorwart Jerzy Dudek wurde am Dienstag offiziell verabschiedet. Hannover-96-Stürmer Artur Sobiech versüßte ihm das Spiel mit einem zweiten Tor.

Bundesliga-Profi Artur Sobiech hat Polens langjährigem Fußball-Nationaltorwart Jerzy Dudek den Abschied versüßt. Der Stürmer von Hannover 96 erzielte das erste Tor beim 2:0 (0:0) in Krakau gegen Liechtenstein. Der 40-jährige Dudek, der vor zwei Jahren bei Real Madrid seine Karriere beendet hatte, wurde in seinem 60. Länderspiel offiziell verabschiedet.

Der Champions-League-Sieger 2005 mit dem FC Liverpool, der im Elfmeterschießen gegen den AC Mailand zwei Schüsse pariert hatte, wurde unter dem Jubel der Zuschauer nach 35 Minuten ausgewechselt. Neben dem Torschützen Sobiech (53.) kam aus der Bundesliga auch der Leverkusener Sebastian Boenisch zum Einsatz, der zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Das 2:0 erzielte Maciej Rybus (72.).

SID

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare