Nach Hacker-Angriff

Neururer löscht sein Facebook-Profil

+
Peter Neururers Facebook-Profil wurde gehackt. Der Bochum-Trainer reagierte mit der Löschung seines Accounts.

Bochum - Peter Neururer hat nach einem Hacker-Angriff sein Facebook-Profil gelöscht. Der Trainer des VfL Bochum bestätigte einen entsprechenden Medienbericht.

Der Coach des Zweitligisten VfL Bochum bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung. „Ich kann nicht zulassen, wenn irgendwelche Vögel auf meiner Seite in meinem Namen anonym etwas schreiben. Das ist kriminell“, sagte Neururer der Nachrichtenagentur dpa. Neururer, der bislang gerne mit seinen Fans und den Anhängern des VfL auch über die sozialen Medien kommunizierte, war Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. „Jetzt reicht's, das geht zu weit.“

Wer steigt auf? Umfrage unter Zweitliga-Trainern

Wer steigt auf? Trainer-Umfrage vom Winter

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare