Gündogan und Reus fehlen bei Training

+
Ilkay Gündogan fehlte beim letzten öffentlichen Training der Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Paraquay. Sein Einsatz am Mittwoch ist aber offenbar nicht in Gefahr.

Mainz - Die beiden Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus haben bei der öffentlichen Trainingseinheit der Fußball-Nationalmannschaft gefehlt.

Ihr Einsatz im ersten Länderspiel der Saison gegen Paraguay am Mittwoch in Kaiserslautern (20.45/ZDF) ist jedoch nicht gefährdet. „Ilkay hat ein bisschen Rückenprobleme, Marco Reus hat eine leichte Erkältung“, erklärte Bundestrainer-Assistent Hansi Flick: „Bei beiden handelt es sich aber um eine reine Vorsichtsmaßnahme.“ Beide sollen am Dienstag in Mainz schon wieder mittrainieren.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Kommentare