Guardiola nach Saisondrittel: "Besser als letztes Jahr"

+
Der Bayern-Trainer ist zufrieden mit seinen Schützlingen. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola ist mit seiner Mannschaft trotz der strapaziösen Fußball-WM in dieser Saison zufriedener als zum selben Zeitpunkt vor einem Jahr.

"Wir machen kontinuierlich Fortschritte und spielen besser als letztes Jahr in dieser Periode", sagte der Spanier in einem Fazit des ersten Saisondrittels auf der Homepage des Bundesliga-Tabellenführers. Dabei hatten die Bayern 2013/14 nach elf Liga-Spieltagen einen Sieg und zwei Punkte mehr erobert. "Wir sind ein bisschen besser, weil wir mehr spielen und weniger laufen", erklärte Guardiola. "Die Spieler arbeiten überragend. Sie sind mit dem Kopf immer dabei."

Voll zufrieden mit dem Spiel seiner Schützlinge ist Guardiola aber noch nicht, die Ausbeute aus Standardsituationen etwa sei "eine Katastrophe". Der Coach betonte: "Wir spielen noch nicht das, was ich will. In vielen kleinen Details können wir uns noch verbessern."

Bericht auf Bayern-Homepage

Mehr zum Thema:

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare