Bekannt aus „Tom meets Zizou“

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

+
Thomas Broich sitzt mit einem Buch vor dem Hauseingang seiner Wohnung in Köln. 

Köln - Vor sechs Jahren zog es das Riesentalent Thomas Broich von Deutschland nach Australien zu Brisbane Roar. Laut Google Street View sitzt der Münchner jedoch noch immer vor seiner Wohnung in Köln. 

Thomas Broichs Karrierestationen führten ihn von Wacker Burghausen bis zum 1. FC Köln. Nach drei Jahren in der Karnevalsstadt wechselte der gebürtige Münchner 2009 zum 1. FC Nürnberg. Doch Broich, der sich mit dem auf Profit und Kommerz ausgelegte Fußballgeschäft nicht identifizieren konnte, packte seine Koffer und wagte bei Brisbane Roar das Abenteuer Australien. Der bekannte Dokumentarfilm „Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen“ zeigt dabei Broichs Leben als Mensch und Fußballer in Australien auf. 

Am Mittwoch sorgte die Facebook-Seite des Dokumentarfilms mit einem Post für einen viralen Hit. Unter einem Google-Street-View-Bild, das Broich vor rund sieben Jahren vor seiner Kölner Wohnungstür zeigt, schreiben die Verwalter der Seite: „Thomas Broich ist nie nach Australien gegangen!!! Er sitzt immer noch mit Buch vor seinem Haus in Köln. Wer's nicht glaubt, einfach mal Tom's alte Adresse Eifelstraße 29 eingeben...“

Unter Umständen sind die Privatsphäre-Einstellungen des Beitrags geändert worden, daher kann der Post hier nicht dargestellt werden. Hier geht es zum Facebook-Post. 

Und tatsächlich: Wer die Adresse beim Google-Dienst Street View eingibt, der sieht den mittlerweile 35-Jährigen mit einem Buch vor seiner Wohnungstür sitzend - das Street-View-Bild wurde demnach sieben Jahre lang nicht aktualisiert. Ein echter Schnappschuss also? Von wegen! Nur wenige Stunden später folgte auf der Facebook-Seite ein weiterer Post. 

Unter Umständen sind die Privatsphäre-Einstellungen des Beitrags geändert worden, daher kann der Post hier nicht dargestellt werden. Hier geht es zum Facebook-Post. 

Demnach nahm der Google-Street-View-Wagen das Bild zufällig genau während eines Fotoshootings Broichs für den Express auf. Sachen gibt‘s, die gibt‘s gar nicht!

kus

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“

Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“

Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“

Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage

Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 

Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 

Kommentare