Gomez mit Besiktas Istanbul im Pokal ausgeschieden

+
Mario Gomez ist im Pokal mit Besiktas nur noch Zuschauer. Foto: Tolga Bozoglu

Konya (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez ist mit Besiktas Istanbul im Viertelfinale des türkischen Pokals ausgeschieden. Bei Konyaspor verlor der Tabellenzweite der Süper Lig das Rückspiel mit 0:1. Im ersten Duell hatte Besiktas vor heimischer Kulisse 1:2 verloren.

Gegen die gut verteidigenden Hausherren blieb die Besiktas-Elf blass und konnte kaum Chancen erspielen. Torjäger Gomez kam in der 66. Minute zu einem aussichtsreichen Kopfball, setzte ihn aber knapp übers Tor. Der frühere Paderborner Profi Alban Meha besorgte mit einem Weitschuss in der 85. Minute den späten Siegtreffer für Konya.

Im Halbfinale trifft Konyaspor auf den Süper-Lig-Spitzenreiter Fenerbahce, der sich gegen den Drittligisten Amed SK durchsetzte. In der anderen Halbfinalpaarung spielt Galatasaray Istanbul mit Weltmeister Lukas Podolski gegen Caykur Rizespor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare