Gladbach schickt Tickets "unangetastet" nach Leverkusen zurück

Mönchengladbach - Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat die hohen Ticketpreise für das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) kritisiert.

 Der Klub habe die 67 Euro teuren Karten für Block F4 „unangetastet nach Leverkusen zurückgeschickt“, heißt es auf der Homepage der Borussia. Die übrigen rund 2500 Karten seien allesamt verkauft worden. Leverkusen erhebt für das Duell mit Gladbach ebenso wie für die Begegnungen gegen Bayern München, Borussia Dortmund und Schalke 04 den höchsten Topzuschlag. Gegen den VfL Wolfsburg oder den FC Augsburg kosten Tickets für Block F4 nur 23 Euro.

Trikot-Ranking 2013: So schneiden die Hemden der Bundesligisten ab

Trikot-Ranking 2013: So schneiden die Hemden der Bundesligisten ab

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Kommentare