Zur Saisoneröffnung

Vatikan-Team unterliegt Gladbachs Weisweiler-Elf

Mönchengladbach - Die als Weisweiler-Elf bekannte Traditionsmannschaft des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat eine Auswahl des Vatikan mit 8:1 geschlagen.

Im Borussia-Park bestritt das Team aus dem Kirchenstaat ihr erstes Auswärtsspiel. In der 60-minütigen Partie wurden die Gladbacher von Herbert „Hacki“ Wimmer angeführt, der unter dem legendären Fohlen-Trainer Hennes Weisweiler die erfolgreichen 70er Jahre mitgestaltete. Zur 18-köpfigen Vatikan-Auswahl gehörten unter anderem Mitglieder der Schweizergarde sowie aus der Verwaltung der Vatikanischen Gärten und Museen.

SID

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare