Zudem saftige Geldstrafe 

Gericht hat entschieden - zwei Monate Fahrverbot für BVB-Profi 

+
Marius Wolf (l.) muss für zwei Monate das Auto stehen lassen. 

Das Fahrverbot für Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund wegen Fahrens ohne Führerschein ist auf zwei Monate festgelegt worden.

Kitzingen - Das teilte das Amtsgericht im unterfränkischen Kitzingen am Montag mit. Es bestätigte zudem eine Geldstrafe von 200 000 Euro für den Profi von Borussia Dortmund, der laut Gericht Ende März 2018 auf der Autobahn 3 bei Kitzingen bei einer Kontrolle erwischt worden war. Damals spielte der Profi für Eintracht Frankfurt. Zuerst hatte die „Main-Post“ über das Urteil berichtet.

Auch interessant:  Ton-Panne im Live-TV: Matthäus schnauzt seine Kollegen an - jetzt erklärt er sich

Seine ersten Schritte im Profi-Fußball machte Marius Wolf beim TSV 1860 München, bevor er über die Stationen Hannover 96 und Eintracht Frankfurt in Dortmund landete.  

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Wahl zur Miss Brokser Heiratsmarkt

Massendefekt und Co. beim Reload - Fotos vom Samstagnachmittag

Massendefekt und Co. beim Reload - Fotos vom Samstagnachmittag

Meistgelesene Artikel

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

Bereits nach der ersten Bundesliga-Partie: Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang

So erfuhr Leon Bailey von seinem angeblichen Wechsel zum FC Bayern München

So erfuhr Leon Bailey von seinem angeblichen Wechsel zum FC Bayern München

Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Rummenigge äußert sich über Ort der Knie-OP

Leroy Sané zum FC Bayern? Entscheidung ist gefallen! Rummenigge äußert sich über Ort der Knie-OP

Yannick Nonnweiler: Plötzliche Sprachprobleme - Dramatische Details zum Tod des Ex-Junioren-Fußballers

Yannick Nonnweiler: Plötzliche Sprachprobleme - Dramatische Details zum Tod des Ex-Junioren-Fußballers

Kommentare