Ehemaliger Barca-Trainer

Martino "zu 99 Prozent" neuer Argentinien-Coach

+
Der ehemalige Trainer des FC Barcelona Gerardo Martino wird voraussichtlich neuer Trainer der argentinischen Nationalmannschaft.

Berlin - Die Berufung des ehemaligen Barça-Trainers Gerardo Martino zum neuen argentinischen Fußball-Nationalcoach ist so gut wie perfekt.

„Es fehlen noch nur noch ein paar Details“, sagte Verbandsfunktionär José Lemme der argentinischen Nachrichtenagentur DyN: „Aber es ist zu 99 Prozent erledigt.“ Martinos Verpflichtung soll demnach noch an diesem Dienstag offiziell bestätigt werden.

Der 51-Jährige würde beim Vizeweltmeister die Nachfolge von Alejandro Sabella antreten. Martino hatte in der vergangenen Saison den FC Barcelona trainiert. Am 3. September tritt Argentinien zu einem Testspiel gegen Weltmeister Deutschland in Düsseldorf an.

dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare