Gelungener Start für Mourinho: Auftaktsieg in Bournemouth

+
Wayne Rooney (l) erzielte das zwischenzeitliche 2:0. Foto: Gerry Penny

Bournemouth (dpa) - Manchester United ist mit einem Sieg in die Premier League gestartet. Beim AFC Bournemouth gewann das Team von José Mourinho mühelos mit 3:1 (1:0).

Juan Mata (40.), Wayne Rooney (59.) und Neuzugang Zlatan Ibrahimovic (64.) erzielten die Tore für Manchester. Adam Smith (69.) traf für den AFC Bournemouth.

Den ehemaligen Dortmunder Henrich Mchitarjan wechselte Mourinho erst in der Schlussviertelstunde ein. Manchesters Rekord-Neuzugang Paul Pogba fehlte wegen einer Gelbsperre aus seiner letzten Saison mit Juventus Turin. Bastian Schweinsteiger spielt bei Manchester United keine Rolle mehr. Der Weltmeister stand nicht im Kader.

Mehr zum Thema:

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare