Kritik an Abwehrmann

„Gefährliche Fehler“: BVB-Coach Stöger zählt Bartra an

BVB-Trainer Peter Stöger erklärt vor dem Spiel gegen Freiburg, warum Bartra derzeit keine tragende Rolle in der Dortmunder Abwehr hat.

Glomex

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen

Nach der 1:2-Niederlage im Testspiel gegen den FC Emmen ärgert sich Florian Kohfeldt über das Ergebnis und die Verletzung von Kevin Möhwald. Nuri …
„Das Ergebnis ist ein Witz“ - Kohfeldt und Sahin über den Test gegen Emmen
Video

„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg

Nach dem 3:2-Sieg von Werder Bremen gegen den FC Augsburg berichtet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus von einem glücklichen Auswärtserfolg und …
„Sahnestart ist perfekt“ - eine Einschätzung zum Werder-Sieg in Augsburg
Video

„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha

Platz zwei in der Fußball-Bundesliga! DeichStuben-Reporter Björn Knips ist schwer beeindruckt vom SV Werder Bremen, der sich am Dienstagabend mit 3:1 …
„Es passte einfach alles“ - eine Einschätzung zum 3:1-Sieg gegen Hertha
Video

Ikke Hüftgold - Schlagerstar und Produzent

Ikke Hüftgold ist mehr als nur Partyschlager-Star und Entertainer in Bulgarien. Im Interview verrät der zweifache Vater, welche Musik er sonst noch …
Ikke Hüftgold - Schlagerstar und Produzent

Meistgelesene Artikel

Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Hamburger SV schmeißt Trainer Titz heraus - Bekannter Nachfolger steht fest

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Neuer Bundestrainer: Diese Kandidaten könnten Nachfolger von Jogi Löw werden

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Nations League: Bitter - ein zweifelhafter Elfmeter bringt Deutschland die nächste Pleite

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Thomas Müller verbringt Halbzeitpause in der Kabine, statt sich aufzuwärmen  - Aus diesem Grund

Kommentare