Fans greifen Medien an

#gauchogate: Die heiße Diskussion bei Twitter

+
#gauchogate: Der Gaucho-Tanz unserer Weltmeister am Brandenburger Tor (links) sorgt bei Twitter für heiße Diskussionen.

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz. Unter dem Hashtag „#gauchogate“ verteidigen viele Twitter-Nutzer die Tanzeinlage und regen sich über die öffentliche Entrüstung auf.

Hier sehen Sie einen Überblick über die Diskussion, in der die Fans massiv manche Medien kritisieren.

Im WM-Ticker vom Mittwoch ist die Gaucho-Debatte auch ein Thema. 

taz-Chefredakteurin Ines Pohl findet den Gaucho-Tanz daneben. Aber ihre Follower bei Twitter halten voll dagegen.

Auch "Guano Apes"-Sängerin und "Sing meinen Song"-Teilnehmerin Sandra Nasic kritisiert den Gaucho-Tanz massiv.

Die Reaktion lässt nicht lange auf sich warten.

Nachdem die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" äußerst kritisch über den Gaucho-Tanz berichtet hat, wundert sich Mathias Müller von Blumencron, Online-Chef der FAZ über die "Tonlage" der Facebook-User, die den Artikel verrissen hatten. Antwort eines Users: "Nennt man Shitstorm."

Sky Moderator Torben Hoffmann macht sich über #gauchogate lustig. Er veröffentlich eine "Eilmedlung" mit der DFB-Reaktion auf den Skandal. Unter anderem soll Bastian Schweinsteiger in Bastian Zucchinisteiger umbenannt werden - um die Gefühle von Veganern nicht zu verletzen.

Auch Axel Finkenwirth, Fernsehkorrespondent aus dem ARD-Hauptstadtstudio, verspottet den Wirbel um #gauchogate.

Und Torben Hoffmann hält mit seiner Meinung zu der #gauchogate-Diskussion nicht hinter dem Berg.

Auch RTl-Moderator Florian König findet die Empörung um #gauchogate peinlich

Komiker und "Dschungelcamp"-Gagschreiber Micky Beisenherz macht sich mit einer Karrikatur über die Reaktionen mancher Journalisten lustig.

Auch Komiker Niels Ruf kommentiert das Gaucho-Thema:

Ein User weist darauf hin, dass die Handballer des THW Kiel den umstrittenen Tanz auch aufgeführt haben - damals hat sich aber niemand aufgeregt.

Auch diese User wettern gegen die Kritik am Gaucho-Tanz der Weltmeister:

Mehr zum Thema:

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 

So gefährlich sind Rippen-Verletzungen 

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare