"Er hat keine Angst"

Van Gaals Assistent bei ManU von ihm beeindruckt

+
Louis van Gaal, Fußball-Nationaltrainer der Niederlande, ist demnächst bei Manchester United beschäftigt.

Manchester - Kurz vor seinem Dienstantritt bei Manchester United hat Louis van Gaal zwar eine Niederlage im WM-Halbfinale einstecken müssen. Beeindruckt hat er seinen neuen Kollegen dennoch.

Vor dem Dienstantritt von Louis van Gaal bei Manchester United hat sich sein künftiger Assistent Ryan Giggs beeindruckt vom niederländischen Fußball-Nationaltrainer gezeigt. „Louis hat eine klare Philosophie und er bleibt bei dieser Philosophie“, sagte die Club-Legende am Donnerstag. „Er hat keine Angst, Manchester United zu übernehmen. Er wird es genießen.“

Giggs hatte am vergangenen Montag mit dem englischen Traditionsclub die Saisonvorbereitung begonnen, van Gaal wird Mitte kommender Woche nach seiner Anstellung als Bondscoach in Manchester erwartet. Nach dem Scheitern im Halbfinale gegen Argentinien spielt die Niederlande am Samstag im Spiel um Platz drei gegen Brasilien. Nach der Rückkehr in die Heimat steht am Montag eine Ehrung an. Am Freitag bricht United zu einer USA-Reise nach Los Angeles auf.

dpa

Oldtimertreffen in Asendorf

Oldtimertreffen in Asendorf

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Rowdinale: Handwerk in der Rotenburger Innenstadt

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

Helene Fischer: So cool reagiert sie auf das Pfeifkonzert beim DFB-Pokal-Finale

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Live-Ticker: Truck ist da! BVB-Fans feiern ausgelassen am Borsigplatz

Live-Ticker: Truck ist da! BVB-Fans feiern ausgelassen am Borsigplatz

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare