Tor in der Nachspielzeit

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

+
Mats Hummels musste gegen Schweden pausieren. 

Mats Hummels durfte beim Spiel gegen Schweden nur zuschauen. Der angeschlagene Innenverteidiger schrie Toni Kroos vor dem entscheidenden Freistoß etwas zu. 

Sotschi - Es war die Szene des Spiels. Toni Kroos legte sich den Ball zurecht. Marco Reus stand etwa einen Meter entfernt. Kroos stupste die Kugel an, Reus stoppte sie - was danach kam, war pure Erlösung. An der Eckfahne bildete sich eine Jubeltraube aller deutschen Spieler. Mit dabei: Mats Hummels. Der am Halswirbel angeschlagene Innenverteidiger war mittendrin. Den Lauf zur Eckfahne konnte kein eingezwickter Nerv aufhalten. 

WM-Spielplan 2018:  Alle Ergebnisse und Tabellen*

Doch der angeschlagene Defensivmann hatte einige Sekunden zuvor noch einen Tipp für Toni Kroos, den dieser - Gott sei Dank aus deutscher Sicht - nicht beherzte. Hummels sah den spitzen Winkel und war skeptisch. „Ich hab laut geschrien, dass er flanken soll“, so der Bayern-Star zum SID. Ob Kroos das überhaupt hörte, ist nicht bekannt. Fußball-Deutschland wird sich freuen, dass der Real-Spieler seine eigene Entscheidung fällte. Hummels gibt sich kleinlaut: „Dafür darf ich mir jetzt einiges anhören in der Kabine“.

Pressestimmen zum Spiel: „Deutschland stirbt nie“

„Kroos rettet Deutschland gegen Schweden“ - ARD.de
„Kroos rettet Deutschland gegen Schweden“ - ARD.de  © Screenshot / ARD.de
„Schweden tobt nach dem Match: Ekelhaftes Verhalten“ - aftonbladet.se
„Schweden tobt nach dem Match: Ekelhaftes Verhalten“ - aftonbladet.se  © Screenshot / aftonbladet.se
„Ihr seid Kroosartig“ - Bild.de
„Ihr seid Kroosartig“ - Bild.de  © Screenshot / Bild.de
„Wahnsinn! Kroos rettet Deutschland in letzter Minute gegen Schweden“ - eurosport.de
„Wahnsinn! Kroos rettet Deutschland in letzter Minute gegen Schweden“ - eurosport.de  © Screenshot / eurosport.de
„Deutschland siegt mit einem Schuss Glück“ - FAZ.de
„Deutschland siegt mit einem Schuss Glück“ - FAZ.de  © Screenshot / FAZ.de
„Deutschland, Hölle und zurück - Kroos in der 95‘: 2-1gegen Schweden“ - gazzetta.it
„Deutschland, Hölle und zurück - Kroos in der 95‘: 2-1 gegen Schweden“ - gazzetta.it  © Screenshot / Gazzetta.it
„2:1 Wahnsinnssieg durch Kroos: DFB-Elf ist wieder da!“ - kicker.de
„2:1-Wahnsinnssieg durch Kroos: DFB-Elf ist wieder da!“ - kicker.de  © Screenshot / kicker.de
„Deutschland stirbt nie“ - marca.com
„Deutschland stirbt nie“ - marca.com  © Screenshot / Marca.com
„Sieg in letzter Sekunde: Deutsche entgehen vorzeitigem Aus“ - orf.at
„Sieg in letzter Sekunde: Deutsche entgehen vorzeitigem Aus“ - orf.at  © Screenshot / ORF.at
„Last-Minute-Wahnsinn! Kroos rettet DFB-Team“ - sport1.de
„Last-Minute-Wahnsinn! Kroos rettet DFB-Team“ - sport1.de  © Screenshot / sport1.de
„90+5! Kroos‘ Traumtor rettet dramatischen Sieg gegen Schweden“ - spox.com
„90+5! Kroos‘ Traumtor rettet dramatischen Sieg gegen Schweden“ - spox.com  © Screenshot / spox.com
„Kroos zwirbelt die Hoffnung zurück“ - süddeutsche.de
„Kroos zwirbelt die Hoffnung zurück“ - süddeutsche.de  © Screenshot / süddeutsche.de
„Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl“ - tz.de
„Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl“ - tz.de  © Screenshot / tz.de

Reus: „Heute war das Glück auf unserer Seite“

Marco Reus war nach dem Zauberschuss glücklich. „Tonis Schuss, was soll man dazu sagen? Bei dieser WM sind sehr viele Tore zum Schluss gefallen, heute war das Glück auf unserer Seite. Toni hat den Fehler gemacht, hat ihn ausgebügelt und damit alles richtig gemacht“, so der Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1. 

Noch haben die Deutschen das Achtelfinale jedoch nicht in der Tasche. Am letzten Gruppenspieltag könnte es nochmal spannend und knapp werden mit der nächsten Runde. Wir haben für Sie alle Szenarien aufgelistet - so schafft das DFB-Team den Sprung ins Achtelfinale. 

Lesen Sie auch: Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Auch interessant: „I love you, Toni Kroos“: So feiern Promis die deutschen Stehaufmännchen

ank mit SID

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Dutzende Verletzte an Venezuelas Grenze

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

Bayern setzt BVB unter Druck - Schalkes Heidel hört auf

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Tabak-Quartier Woltmershausen

Meistgelesene Artikel

Live-Versprecher über FC Bayern - aber Sky-Moderatorin will sich bewusst nicht entschuldigen

Live-Versprecher über FC Bayern - aber Sky-Moderatorin will sich bewusst nicht entschuldigen

Klartext von Arsène Wenger: War der Özil-Vertrag für Arsenal eine Notlösung?

Klartext von Arsène Wenger: War der Özil-Vertrag für Arsenal eine Notlösung?

Fans ehren Emiliano Sala: Liga-Disziplinarausschuss verhängt dafür nun Geldstrafe

Fans ehren Emiliano Sala: Liga-Disziplinarausschuss verhängt dafür nun Geldstrafe

Chelsea will Hudson-Odoi halten - was seinem Trainer vorschwebt, dürfte dem Talent gar nicht passen

Chelsea will Hudson-Odoi halten - was seinem Trainer vorschwebt, dürfte dem Talent gar nicht passen

Kommentare