Einzug ins Finale

Nach Sieg gegen England: Party-Video von Kroatien-Coach wird zum Instagram-Hit

+
Kroatiens Nationaltrainer Zlatko Dalic mit seinem Kapitän Luca Modric.

Fast eine halbe Millionen Aufrufe hat ein Video auf Instagram erreicht, das der kroatische Nationaltrainer Zlatko Dalic von den Feierlichkeiten seines Teams gepostet hat.

Moskau - Ein Video von Kroatiens Fußball-Nationaltrainer Zlatko Dalic von der Feier seiner Mannschaft nach dem Triumph im WM-Halbfinale gegen England ist der Renner in den sozialen Netzwerken. Der 51-Jährige veröffentlichte auf Instagram Bilder, wie seine Spieler - darunter Kapitän Luka Modric - im Hotel singen und um einen Tisch tanzen. Darauf steht ein Mann mit Gitarre. Binnen zwölf Stunden wurde der Clip 427 000 Mal aufgerufen.

Proslava plasmana u finale! Hvala svima koji ste uz nas! #beproud

Ein Beitrag geteilt von Zlatko Dalic (@daliczlatko) am

Kroatien hatte am Mittwochabend mit einem 2:1-Sieg nach Verlängerung den Einzug ins Finale der Fußball-Weltmeisterschaft geschafft. Dort trifft das Dalic-Team am Sonntag (17.00 Uhr MESZ/ZDF und Sky) in Moskau auf Frankreich.

Alle Informationen zur WM 2018 in Russland finden Sie in unserem News-Ticker.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mercedes-AMG GT 63S Viertürer im Autotest

Mercedes-AMG GT 63S Viertürer im Autotest

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Fotostrecke: So tanzte sich Werder zum ersten Heimsieg

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Ausbildungsbörse „Finde deinen Weg“ in Verden

Waldjugendspiele in Rotenburg

Waldjugendspiele in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Löw und Bierhoff wollen mit Özil auf Arsenal-Gelände sprechen - dort erleben sie dicke Überraschung

Löw und Bierhoff wollen mit Özil auf Arsenal-Gelände sprechen - dort erleben sie dicke Überraschung

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Medienbericht: Leipzig-Trainer Rangnick streicht zwei Stars aus dem Kader

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Nach „Irrsinns-Rot“ gegen Ronaldo: Alle keilen gegen Schiri Brych

Kommentare