90.000 auf der Fanmeile, Millionen im ganzen Land

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
1 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
2 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
3 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
4 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
5 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
6 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
7 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.
Fußball-WM, Finale, Frankreich, Paris
8 von 45
Die Hauptstadt an der Seine steht Kopf, Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister.

Der Triumph im Finale der Fußball-WM 2018 hat die Fans in Frankreich in einen kollektiven Jubelsturm ausbrechen lassen. Die Bilder aus der Hauptstadt Paris.

Paris - Nach dem Sieg Frankreichs bei der Fußball-WM ist Paris in einem kollektiven Freudentaumel versunken. Menschenmassen strömten am Sonntagabend auf die Champs-Élysées und verwandelten den Prachtboulevard in eine riesige Feiermeile voller Frankreich-Fahnen, wie eine dpa-Reporterin berichtete. Fans brüllten ihre Freude heraus. Überall war der Sprechchor „On est les champions“ („Wir sind die Champions“) zu hören. Die Polizei hatte den Bereich um den Boulevard noch während des Spiels großräumig für Autos gesperrt.

Frankreich hatte Gegner Kroatien im Finale der Weltmeisterschaft in Moskau mit 4:2 (2:1) geschlagen. Ganz Paris befand sich schon den Tag über im Ausnahmezustand. 90 000 Menschen verfolgten das Spiel auf einem Public-Viewing-Gelände am Eiffelturm. Der Andrang war so groß, dass die Polizei die Zugänge Stunden vor Anpfiff schloss. Beim Einlass kam es teils zu tumultartigen Szenen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Nikolausmarkt in Dörverden - der Samstag

Der Nikolausmarkt in Dörverden wird seinem Ruf als stimmungsvoller Markt auch heute noch gerecht. Die Veranstaltung über zwei Tage rund um das …
Nikolausmarkt in Dörverden - der Samstag

10. Brinkumer Adventsmarkt

Die Besucher des zehnten Brinkumer Adventsmarktes der Evangelischen Kirchen­gemeinde haben sich am Wochenende des zweiten Advents als sehr wetterfest …
10. Brinkumer Adventsmarkt

Weihnachtsrevue auf Kulturgut Ehmken Hoff

Diamonds are a girls best friend, Rudolph, the Red-Nosed Reindeer, Jingle Bells, Let it snow oder Santa Claus is coming: Sweet Sugar Swing titelt das …
Weihnachtsrevue auf Kulturgut Ehmken Hoff

Weihnachtsmarkt in Leeste

Impressionen vom 13. Weihnachtsmarkt rund um die Marienkirche Leeste. Es war viel los am Henry-Wetten-Platz.
Weihnachtsmarkt in Leeste

Meistgelesene Artikel

Neymar heizt Wechsel-Gerüchte selbst an: „Jeder große Spieler muss dort einmal spielen ...“

Neymar heizt Wechsel-Gerüchte selbst an: „Jeder große Spieler muss dort einmal spielen ...“

FIFA beteiligt diese 25 deutsche Vereine an WM-Einnahmen - sogar Drittligist 1860 erhält Geld

FIFA beteiligt diese 25 deutsche Vereine an WM-Einnahmen - sogar Drittligist 1860 erhält Geld

Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Löw über Neuer im Tor der Nationalmannschaft: „Eingeplant als Nummer eins bis ...“

Löw über Neuer im Tor der Nationalmannschaft: „Eingeplant als Nummer eins bis ...“

Kommentare