Alles klar: USA, Kanada und Mexiko wollen WM 2026 austragen

Erstmals drei Gastgeberländer?

Alles klar: USA, Kanada und Mexiko wollen WM 2026 austragen

New York - Die USA werden sich gemeinsam mit Kanada und Mexiko als Ausrichter für die WM 2026 bewerben. Auch US-Präsident Donald Trump …
Alles klar: USA, Kanada und Mexiko wollen WM 2026 austragen
Olympiasiegerin Vogel im Sprint-Finale

Achter WM-Titel im Visier

Olympiasiegerin Vogel im Sprint-Finale
Olympiasiegerin Vogel im Sprint-Finale

Trotz Trump

USA, Mexiko und Kanada wollen gemeinsam die WM 2026
USA, Mexiko und Kanada wollen gemeinsam die WM 2026

WM 2026: Mega-Bewerbung für Mega-Event

New York - Die Fußball-WM 2026 wird so gut wie sicher in den USA sowie in Kanada und Mexiko stattfinden. Ein …
WM 2026: Mega-Bewerbung für Mega-Event

Zwanziger erneuert Vorwürfe gegen den DFB

Frankfurt/Main - Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger geht im Skandal um die WM-Vergabe 2006 weiter von einem …
Zwanziger erneuert Vorwürfe gegen den DFB

WM-Qualifikation: Niederlande, Portugal und Griechenland unter Druck

Köln - In der europäischen WM-Qualifikation stehen am fünften Spieltag die Niederlande, Portugal und Griechenland vor schwierigen Aufgaben.
WM-Qualifikation: Niederlande, Portugal und Griechenland unter Druck

Argentinien hofft wieder auf WM-Quali: Sieg gegen Chile

Buenos Aires - Zittersieg, aber Hauptsache drei Punkte: Gegen Angstgegner Chile konnte Argentinien einen wichtigen Schritt Richtung Fußball-WM …
Argentinien hofft wieder auf WM-Quali: Sieg gegen Chile

Messi bangt um WM-Ticket - „Entscheidendes Spiel“ gegen Chile

Buenos Aires - Eine WM ohne Argentinien? Lionel Messi und Co. müssen ausgerechnet gegen Angstgegner Chile in der südamerikanischen WM-Qualifikation punkten, um nicht noch mehr an Boden zu …
Messi bangt um WM-Ticket - „Entscheidendes Spiel“ gegen Chile
DSV-Adler hoffen in Lahti auf weitere Medaillen
Lahti - Die deutschen Skispringer gehen zuversichtlich in die WM-Entscheidung auf der Großschanze. Nach einem kompletten Medaillensatz auf der kleinen Anlage ist der Druck weg. Der Auftritt in …
DSV-Adler hoffen in Lahti auf weitere Medaillen

Deutsche Mixed-Staffel gewinnt Gold bei Biathlon-WM

Deutsche Mixed-Staffel gewinnt Gold bei Biathlon-WM

WM-Bilder unserer Leser

WM-Bilder unserer Leser

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern: 97 Bilder!

Hier lassen sich unsere WM-Helden feiern: 97 Bilder!

Abflug aus Rio - WM-Helden auf dem Weg nach Hause: Bilder

Abflug aus Rio - WM-Helden auf dem Weg nach Hause: Bilder

Ihre aktuelle Lokalzeitung

Zum E-Paper

Verkehr

  • B211
  • A28
  • A29
  • A28
Mehr Meldungen

Syke - 29.04.17

  • Samstag
    29.04.17
    unterschiedlich bewölkt
    35%
    11°
Zum Wetter

UEFA-Chef: 16 WM-Teams Minimum für Europa

New York - Die auf 48 Teams aufgestockte Fußball-WM im Jahr 2026 löst einen echten Machtkampf um die Teilnehmerquoten aus. Jetzt hat die UEFA Stellung bezogen.
UEFA-Chef: 16 WM-Teams Minimum für Europa

Wegen Aufblähung der WM: Rummenigge droht der FIFA mit Bruch

München - Die Aufblähung der WM sorgt für Unmut bei der europäischen Klubvereinigung ECA. Deren Chef Karl-Heinz Rummenigge droht jetzt der FIFA mit Aufkündigung der Zusammenarbeit.
Wegen Aufblähung der WM: Rummenigge droht der FIFA mit Bruch

Bundesliga-Trainer von Regeländerungen wenig begeistert

Zürich - Den Vorstoß von FIFA-Direktor Marco van Basten findet in der Bundesliga kein Gefallen. Am ehesten befürworten die Verantwortlichen noch den Vorschlag, Zeitstrafen einzuführen.
Bundesliga-Trainer von Regeländerungen wenig begeistert

Statt durch Elfmeterschießen: Wird der Weltmeister bald so ermittelt?

München - Die FIFA erwägt die Abschaffung des Elfmeterschießens und die Einführung eines Shootouts. Ein Video zeigt, wie das aussehen könnte.
Statt durch Elfmeterschießen: Wird der Weltmeister bald so ermittelt?

Löw zu WM-Aufstockung: "Rad nicht überdrehen"

Hamburg - Die FIFA hat allen Bedenken zum Trotz die WM-Erweiterung auf 48 Teams beschlossen. Ab 2026 werden 48 Teams an der Fußball-Weltmeisterschaft teilnehmen.
Löw zu WM-Aufstockung: "Rad nicht überdrehen"

Breite Bundesliga-Front gegen Mammut-WM

Zürich - Das sehr konkrete Szenario einer Mega-WM mit bis zu 48 Mannschaften sorgt in der Bundesliga weiter für Unverständnis. Kurz vor der möglicherweise entscheidenden Sitzung verhallt …
Breite Bundesliga-Front gegen Mammut-WM

FIFA berät über "Mega-WM" - ohne deutsche Opposition

Zürich - Die in Deutschland ungeliebte "Mega-WM" könnte schon Anfang der kommenden Woche beschlossen werden. Noch hoffen die Kritiker aber zumindest auf eine Verschiebung der Entscheidung …
FIFA berät über "Mega-WM" - ohne deutsche Opposition

Brasilien-Weltmeister kontert Toni Kroos-Tweet

München - Was als Gag geplant war, schlug hohe Wellen: An Neujahr postete Toni Kroos ein süffisantes Bild - und wurde dafür kritisiert. Jetzt kontert ein brasilianischer Weltmeister.
Brasilien-Weltmeister kontert Toni Kroos-Tweet

Mega-WM der FIFA: DFB gibt grundsätzlichen Widerstand auf

Frankfurt/Main - DFB-Präsident Reinhard Grindel kann sich jetzt doch eine "Mega-WM" mit 40 oder sogar 48 Teilnehmern vorstellen - unter bestimmten Voraussetzungen.
Mega-WM der FIFA: DFB gibt grundsätzlichen Widerstand auf