Fragen und Antworten zur WM-Qualifikation

Nur drei WM-Tickets für 12 Europäer! Komplizierter Playoff-Modus könnte für Mega-Kracher sorgen

Deutschland ist bereits für die WM 2022 in Katar qualifiziert. Aber die letzten beiden Europameister Italien und Portugal müssen in …
Nur drei WM-Tickets für 12 Europäer! Komplizierter Playoff-Modus könnte für Mega-Kracher sorgen
Letzter „Held von Bern“: Weltmeister Horst Eckel gestorben

Deutsche Fußball-Legende

Letzter „Held von Bern“: Weltmeister Horst Eckel gestorben
Letzter „Held von Bern“: Weltmeister Horst Eckel gestorben
Deutschland fertigt dezimiertes Liechtenstein ab: DFB-Team macht es aber nicht zweistellig

Ticker zum Nachlesen

Deutschland fertigt dezimiertes Liechtenstein ab: DFB-Team macht es aber nicht zweistellig
Deutschland fertigt dezimiertes Liechtenstein ab: DFB-Team macht es aber nicht zweistellig

Einer bei WM nicht dabei: Italien und Portugal droht Duell

Das ist ein echter Hammer: Entweder der 2016er-Europameister Portugal oder Nachfolger Italien wird in Katar nicht dabei …
Einer bei WM nicht dabei: Italien und Portugal droht Duell

Hitzfeld: WM in Katar eine „Enttäuschung für mich“

Ex-Trainer Ottmar Hitzfeld freut sich nicht auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar.
Hitzfeld: WM in Katar eine „Enttäuschung für mich“

Blatter: Katar-WM ein großer Fehler - Kritik an Platini

Der frühere FIFA-Präsident Joseph Blatter sieht die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 an Katar als „großen Fehler“ an und hat erneut …
Blatter: Katar-WM ein großer Fehler - Kritik an Platini

Noch ein Jahr bis Katar - WM der Skandale und Kontroversen

Bis zum Anpfiff der WM 2022 in Katar sind es nur noch zwölf Monate. Die Kritik an dem reichen Emirat nimmt kein Ende - Boykottforderungen werden …
Noch ein Jahr bis Katar - WM der Skandale und Kontroversen

Darauf muss man beim Großen Preis von Katar achten

Das Formel-1-Wüstenspektakel unter Flutlicht verspricht jede Menge Spannung. Viel spricht dafür, dass Lewis Hamilton den Titelkampf in der Formel 1 in Katar wieder enger machen kann.
Darauf muss man beim Großen Preis von Katar achten
Mit „wunderschöner Runde“: Hamilton klar vor Verstappen
Lewis Hamilton sichert sich die 102. Pole Position seiner Karriere. Es scheint, als könnte er im WM-Kampf nun weiter auf Max Verstappen aufholen. Dem Niederländer droht am Sonntag noch eine …
Mit „wunderschöner Runde“: Hamilton klar vor Verstappen

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Sie ist der wohl meistfotografierte Kroatien-Fan der Welt - ihr knappes Final-Outfit ist besonders sehenswert

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder
Video

Hit oder Flop? So klingen die Songs zur Fußball-WM in Russland

Hit oder Flop? So klingen die Songs zur Fußball-WM in Russland

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Ihre aktuelle Lokalzeitung

Zum E-Paper

Aktueller Verkehr

  • 06.12.2021 - 09:06 Uhr
    B51 - Diepholz - Weyhe
  • 06.12.2021 - 09:04 Uhr
    A1 - Bremen Richtung Hamburg
  • 06.12.2021 - 08:59 Uhr
    A7 - Hannover Richtung Kassel
  • 06.12.2021 - 08:56 Uhr
    A38 - Halle Richtung Göttingen
Details

Syke - 06.12.21

  • Montag
    06.12.21
    bedeckt
    45%
Zum Wetter

Ihr Mittagstisch

Zum Mittagstisch

Geschockte Italiener müssen zittern - Schweiz fährt zur WM

Die Schweiz fährt zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022 nach Katar. Mit einer furiosen zweiten Halbzeit lösten die Eidgenossen dank eines 4:0-Siegs gegen Bulgarien das Ticket. Die Squadra …
Geschockte Italiener müssen zittern - Schweiz fährt zur WM

Amnesty sieht trotz Reformen Menschenrechtsverstöße in Katar

In rund einem Jahr beginnt in Katar die Fußball-WM. Zuletzt waren wieder verstärkt Rufe nach einem Boykott zu hören. Kritiker dürfen sich durch einen neuen Amnesty-Bericht bestätigt sehen.
Amnesty sieht trotz Reformen Menschenrechtsverstöße in Katar

Schande oder Optimismus? Ronaldo muss in K.o.-Mühle Playoffs

Seit 2000 hat Portugal jedes große Fußballturnier erreicht, seit 2004 stets mit Cristiano Ronaldo. Nun stehen beide Serien auf dem Spiel. Die heimischen Medien toben, der Superstar bleibt …
Schande oder Optimismus? Ronaldo muss in K.o.-Mühle Playoffs

Hitzlsperger verlangt Ehrlichkeit bei Diskussion über Katar

Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger hat mehr Ehrlichkeit bei der Diskussion über die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 an Katar gefordert.
Hitzlsperger verlangt Ehrlichkeit bei Diskussion über Katar

Serbien schockt Portugal - Spanien bei der WM dabei

Spanien und Serbien haben sich für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Spanien mühte sich zu einem 1:0 (0:0) gegen Verfolger Schweden, der in die Playoffs einzieht.
Serbien schockt Portugal - Spanien bei der WM dabei

Nordmazedonien bei Playoff-Spielen dabei

Hinter der direkt qualifizierten deutschen Nationalmannschaft hat sich in der Gruppe J Nordmazedonien die Teilnahme an den Playoffs zur Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar gesichert.
Nordmazedonien bei Playoff-Spielen dabei

Ibrahimovic glücklos beim Comeback für Schweden

Mit gesenktem Kopf stapfte Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic vom Feld. Nach über einem halben Jahr stand er wieder in der Startformation der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft.
Ibrahimovic glücklos beim Comeback für Schweden

Spanien profitiert von Schwedens Patzer - Portugal mit Remis

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft hat vom Ausrutscher Schwedens profitiert und einen großen Schritt in Richtung Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar gemacht.
Spanien profitiert von Schwedens Patzer - Portugal mit Remis

Klare Meinung: 66 Prozent wollen WM nur alle vier Jahre

Zwei Drittel der Deutschen lehnen den Plan von FIFA-Präsident Gianni Infantino für eine Fußball-WM alle zwei Jahre ab und plädieren im Gegenzug für eine Beibehaltung des bisherigen …
Klare Meinung: 66 Prozent wollen WM nur alle vier Jahre