Vier Arenen haben mehr als 80.000 Plätze

Fußball-WM 2026: In 16 dieser 23 Mega-Stadien sollen die Spiele stattfinden

Fußball-WM 2026, AT&T Stadium, Dallas
1 von 23
AT&T Stadium, Dallas (Texas, USA): 100.000 Plätze.
Fußball-WM 2026, Rose Bowl, Pasadena
2 von 23
Rose Bowl, Pasadena (Kalifornien, USA): 92.542 Plätze.
Fußball-WM 2026, Aztekenstadion, Mexiko-Stadt
3 von 23
Aztekenstadion, Mexiko-Stadt (Mexiko): 87.000 Plätze.
Fußball-WM 2026, MetLife Stadium, East Rutherford
4 von 23
MetLife Stadium, East Rutherford (New Jersey, USA): 82.500 Plätze.
Fußball-WM 2026, FedExField, Washington DC
5 von 23
FedExField, Washington DC (USA): 79.000 Plätze.
Fußball-WM 2026, Arrowhead Stadium, Kansas City
6 von 23
Arrowhead Stadium, Kansas City (Missouri, USA): 76.416 Plätze.
Fußball-WM 2026, Sports Authority Field at Mile High, Denver
7 von 23
Sports Authority Field at Mile High, Denver (Colorado, USA): 76.125 Plätze.
Fußball-WM 2026, NRG Stadium, Houston
8 von 23
NRG Stadium, Houston (Texas, USA): 71.500 Plätze.

Die Fußball-WM 2026 findet in den USA, Kanada und Mexiko statt. 23 Städte und Metropolregionen wollen die Spiele, wir zeigen die Stadien im Überblick.

München - Die Fußball-WM 2026 findet in den USA, Kanada und Mexiko statt. Die gemeinsame Bewerbung aus Nordamerika setzte sich bei der Vergabe durch den FIFA-Kongress am Mittwoch mit 134:65 Stimmen (67 Prozent) gegen Marokko durch. Das Turnier in acht Jahren wird erstmals mit 48 Mannschaften ausgetragen. Auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) stimmte für "United 2026".

Der Verbund reichte 23 mögliche Austragungsorte ein, von denen nun 16 ausgewählt werden. 60 der 80 Spiele, darunter sämtliche Partien der K.o.-Runde, werden in den USA stattfinden, jeweils zehn in Kanada und Mexiko. Mögliche Finalorte sind Dallas, Los Angeles und New York. Für das Eröffnungsspiel ist Mexiko-Stadt vorgesehen.

Doch zunächst wird erst einmal der Weltmeister 2018 gesucht. Hier geht es zur News-Übersicht zur Fußball-WM 2018. Wir geben Ihnen zudem einen Überblick über die elf Stadien bei der Fußball-WM 2018.

Zum Download und Ausdrucken: WM-Spielplan 2018 als PDF bei tz.de*.

SID mit fw

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Ausgelassen feierten fast 40.000 Zuschauer am Samstag beim Mercedes-Benz-Open-Air auf dem Werksgelände der Bremer Automobilschmiede. Am Start waren …
Peter Maffay und Co. in Bremen: Fotos vom Open-Air-Konzert bei Mercedes

Musik im Park mit Meilentaucher

Die Band Meilentaucher spielte sorgte mit frischem Pop-Rock für einen gebührenden Abschluss der „Musik im Park“-Konzertreihe.
Musik im Park mit Meilentaucher

Scheunenball auf Gut Varrel

Die Landjugend Hasbergen-Stuhr hat am Samstag wieder ihren alljährlichen Scheunenball auf Gut Varrel ausgerichtet. 
Scheunenball auf Gut Varrel

Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt

Nur noch acht Tage bis zum Beginn des Brokser Heiratsmarktes. Schon jetzt füllt sich der Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen. Die ersten Schausteller …
Der Aufbau des Heiratsmarktes beginnt

Meistgelesene Artikel

Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los

Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf

Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Dieser Ex-Bayern-Star wird Experte beim „Doppelpass“

Rudi Völler verrät, ob es Angebote für Leon Bailey gibt

Rudi Völler verrät, ob es Angebote für Leon Bailey gibt

Kommentare