FIFA-Präsident für November-Termin

WM 2022: Blatter hört "Ding" und "Dong" zu

+
FIFA-Präsident Sepp Blatter

Abu Dhabi - FIFA-Präsident Sepp Blatter hat sich erneut dafür ausgesprochen, die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar im November und Dezember auszutragen.

"Wir starten gerade die Gespräche über einen Wintertermin. Im Januar und Februar kann sie aber nicht ausgetragen werden", sagte der 77-Jährige bei einem Termin in Abu Dhabi.

Zudem signalisierte der Boss des Weltverbandes, sich weiter mit der zuletzt stark krisitierten Behandlung der Arbeitskräfte in Katar beschäftigen zu wollen. "Jede Uhr hat ein 'Ding' und ein 'Dong'. Von Journalisten und Kritikern habe ich das 'Ding' gehört, in Katar werde ich dem 'Dong' zuhören", sagte Blatter. Im Sommer waren 44 nepalesische Arbeiter auf WM-Baustellen ums Leben gekommen.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Kommentare