Triple-Trainer im Sportstudio

Heynckes: "Gehe in den Ruhestand"

+
Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

Berlin - Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

„Ich habe das ja schon mal beantwortet, dass ich das Heft des Handelns selbst in der Hand behalten möchte“, sagte der ehemalige Trainer des Triple-Gewinners FC Bayern München am Samstagabend im Aktuellen Sportstudio des ZDF.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Es sei einfach so, dass „ich nicht mehr trainieren und höchstwahrscheinlich nie mehr eine Mannschaft übernehme. Das habe ich auch nicht vor, auch keine Nationalmannschaft“, sagte der 68-Jährige. Einer der erfolgreichsten deutschen Fußballtrainer fügte an: „Ich denke, man sollte es dabei belassen. Ich werde ins zweite Glied gehen, das heißt in den Ruhestand.“

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare