Triple-Trainer im Sportstudio

Heynckes: "Gehe in den Ruhestand"

+
Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

Berlin - Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

„Ich habe das ja schon mal beantwortet, dass ich das Heft des Handelns selbst in der Hand behalten möchte“, sagte der ehemalige Trainer des Triple-Gewinners FC Bayern München am Samstagabend im Aktuellen Sportstudio des ZDF.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Es sei einfach so, dass „ich nicht mehr trainieren und höchstwahrscheinlich nie mehr eine Mannschaft übernehme. Das habe ich auch nicht vor, auch keine Nationalmannschaft“, sagte der 68-Jährige. Einer der erfolgreichsten deutschen Fußballtrainer fügte an: „Ich denke, man sollte es dabei belassen. Ich werde ins zweite Glied gehen, das heißt in den Ruhestand.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Kommentare