Triple-Trainer im Sportstudio

Heynckes: "Gehe in den Ruhestand"

+
Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

Berlin - Jupp Heynckes hat eine Rückkehr auf die Trainerbank noch einmal ausgeschlossen, auch wenn er das Wörtchen niemals erneut nicht in den Mund nehmen wollte.

„Ich habe das ja schon mal beantwortet, dass ich das Heft des Handelns selbst in der Hand behalten möchte“, sagte der ehemalige Trainer des Triple-Gewinners FC Bayern München am Samstagabend im Aktuellen Sportstudio des ZDF.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Es sei einfach so, dass „ich nicht mehr trainieren und höchstwahrscheinlich nie mehr eine Mannschaft übernehme. Das habe ich auch nicht vor, auch keine Nationalmannschaft“, sagte der 68-Jährige. Einer der erfolgreichsten deutschen Fußballtrainer fügte an: „Ich denke, man sollte es dabei belassen. Ich werde ins zweite Glied gehen, das heißt in den Ruhestand.“

dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Kommentare