Machbare Gruppe

Fußball bei Olympia 2016: Das sind die Gegner von Deutschland

+
Trainer der U21-Nationalmannschaft: Horst Hrubesch.

München - Die deutsche U21-Nationalmannschaft der Männer hat ihre Gegner für die Gruppenphase im Fußball bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro zugelost bekommen.

Die Olympia-Auswahl von DFB-Trainer Horst Hrubesch trifft beim Fußball-Turnier der Sommerspiele in Rio de Janeiro (4. bis 20. August) in der Gruppe C auf Olympiasieger Mexiko, Südkorea und Fidschi. Dies ergab die Auslosung am Donnerstag in Rio. In seinem ersten Spiel tritt das erweiterte deutsche U21-Team in der Nacht zum 5. August in Salvador de Bahia (1.00 MESZ) gegen die Mexikaner an. Die jeweils ersten beiden Teams der vier Gruppen erreichen das Viertelfinale.

Fußball bei Olympia 2016: Die Spiele von Deutschland in der Gruppenphase: 

Freitag, 5. August, 1.00 Uhr MESZ: Mexiko - Deutschland (Salvador) 

Sonntag, 7. August, 21.00 MESZ: Deutschland - Südkorea (Salvador) 

Mittwoch, 10. August, 21.00 MESZ: Deutschland - Fidschi (Belo Horizonte) 

Fußball bei Olympia 2016: Die weiteren Gruppen: 

A: Brasilien, Südafrika, Irak, Dänemark 

B: Schweden, Kolumbien, Nigeria, Japan 

D: Honduras, Algerien, Portugal, Argentinien Die weiteren Spieltermine: 

Viertelfinale: Samstag, 13. August 

Halbfinale: Mittwoch, 17. August 

Finale/Platz drei: Samstag, 20. August

sid

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Viele Tote bei Konzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare