„Hol deine Brüste raus“

Heiße Moderatorin mit Schmuddel-Rufen von Fans belästigt - sie reagiert überraschend cool 

+
Diletta Leotta moderierte beim Spiel des SSC Neapel gegen Brescia Calcio.

Die italienische Sportmoderatorin erlebt am Rande eines Fußballspiels eine ungewöhnliche Situation. Sie bleibt allerdings gelassen.

Neapel - Im Sportjournalismus sind Frauen keine Seltenheit mehr. ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann oder Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek haben es längst geschafft, sich in einer Männerdomäne zu etablieren: Sie sind seinigen Jahren feste Größen der Fußballübertragungen ihrer Sender.

Doch von manchen Fans werden Moderatorinnen und Kommentatorinnen unverhältnismäßig stark kritisiert. Dass viele immer noch einen Unterschied zwischen einer Moderatorin und einem Moderator machen, bekam kürzlich auch Diletta Leotta zu spüren. Sie ist Moderatorin beim italienischen Ableger der Streamingplattform DAZN. Beim Serie-A-Spiel des SSC Neapel gegen Brescia Calcio, das am vergangenen Wochenende stattfand, riefen einige Zuschauer im Stadion: „fuori le tette“ (Hol deine Brüste raus). Zu dem Zeitpunkt war DAZN noch nicht auf Sendung, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. 

Diletta Leotta: Italienische DAZN-Moderatorin bleibt gelassen

Die 28-Jährige blieb in der unangenehmen Situation allerdings gelassen. Wie ein Video zeigt, das derzeit auf Twitter kursiert, winkte sie zunächst mit ausgestrecktem Zeigefinger ab. Danach zeigte sie mit dem Daumen nach unten, ehe sie den Fans noch einmal zuwinkte.

Als Leotta später das Spiel anmoderierte schallten wieder Sprechchöre durch das Stadion. Dieses Mal wurde allerdings nur ihr Name gerufen, wie die britische The Sun berichtet. Diletta Leotta zählt in Italien zu den bekanntesten Sportmoderatorinnen. Sie hat inzwischen knapp fünf Millionen Follower auf Instagram und ist damit ihrer deutschen Sky-Kollegin Esther Sedlaczek weit voraus. Sie kommt auf 145.000 Abonnenten. Sedlaczek hat im Frühjahr die Geburt ihres ersten Kindes gefeiert. Ihr gelingt der Spagat zwischen Beruf und Familienleben.

Auch deren Sky-Kollegin Sylvia Walker teilt Schnappschüsse aus ihrem Leben auf Instagram. Sie fiel zum Bundesliga-Start mit einem Wow-Foto auf.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Teletrasportatemi qui!!! ❄️

Ein Beitrag geteilt von Diletta Leotta (@dilettaleotta) am

Video: Moderatorin Esther Sedlaczek ist zum ersten Mal Mama geworden

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Infos zu Bränden für Australien-Urlauber

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Meistgelesene Artikel

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 

Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 

Kommentare