Fünfjahresvertrag: Volland wechselt nach Leverkusen

+
Kevin Volland spielt mit Leverkusen in der kommenden Saison in der Champions League. Foto: Peter Steffen

Leverkusen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Kevin Volland wechselt innerhalb der Bundesliga von 1899 Hoffenheim zu Bayer Leverkusen. Das gaben beide Vereine am Freitag bekannt. Der 23 Jahre alte Offensivallrounder bekommt in Leverkusen einen Vertrag bis 30. Juni 2021.

Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro. Sein bisheriger Kontrakt mit den Kraichgauern hatte eine Laufzeit bis 2019. Die Chance, mit Bayer Leverkusen in der Champions League zu spielen, habe er nutzen wollen, kommentierte Volland den Wechsel.

Vereinsmitteilung

Mehr zum Thema:

Leester Frühlingsmarkt

Leester Frühlingsmarkt

Nach Viererpack: Die Kruse-Show in Bildern

Nach Viererpack: Die Kruse-Show in Bildern

Frühlingsmarkt in Eystrup mit buntem Programm

Frühlingsmarkt in Eystrup mit buntem Programm

48. Diepholzer Frühjahrsmarkt

48. Diepholzer Frühjahrsmarkt

Meistgelesene Artikel

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Robben über Schiri Kassai: „Das ist Wahnsinn“

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Nächster Tiefschlag: Schwere Fußverletzung bei Neuer

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Ronaldo schießt Bayern aus der Champions League

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Keine Aufholjagd in Monaco - BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Kommentare