Die Einzelkritik: Nur Lahm überzeugt

1 von 14
Manuel Neuer: Sein kanariengelbes Outfit muss nicht mal in die Wäsche. Beim Gegentor war Neuer machtlos, in der 67. Minute half ihm der Pfosten, dann die Latte (74.), ansonsten war er unterbeschäftigt. Sein persönliches Highlight: Der 60-m-Steilpass in den Lauf von Müller (69.). Note: 3
2 von 14
Philipp Lahm: Der Kapitän demonstrierte die hohe Schule der modernen Verteidigung. Seine rechte Seite machte er zu und legte nach jeder defensiven Aktion sofort den Vorwärtsgang ein. Klasse sein Steilpass auf Schweinsteiger (54.). Note: 2
3 von 14
Per Mertesacker: Beim tödlichen 0:1 entscheidend beteiligt: Mertesacker wollte Lahm helfen, verlor in der Luft aber das Riesen-Duell gegen Zigic, den er ansonsten zu oft aus den Augen verlor. Und wenn sich „Merte“ mal in der Spieleröffnung versuchte, freuten sich stets die Serben – über geschenkte Ballgewinne. Note: 5
4 von 14
Arne Friedrich: Ein Flüchtigkeitsfehler am Anfang, ein gefährlicher Ballverlust am Ende, aber dazwischen ein aufmerksamer Innenverteidiger mit guter Zweikampf-Quote. Note: 3
5 von 14
Holger Badstuber (bis 77): Der weißblonde serbische Flügelflitzer Krasic zeigte dem 21-jährigen Münchner geradezu brutal die Grenzen auf. Ein ums andere Mal wurde Badstuber überlaufen oder vernascht – so auch vor dem 0:1, als er Krasic’ Flanke nicht verhindern konnte. Badstubers Platz im Team wackelt gewaltig. Note: 5,5
6 von 14
Sami Khedira: Fleißkärtchen für die größte Laufstrecke: 11,8 Kilometer waren der Spitzenwert im deutschen Team. Aufwand und Ertrag deckten sich freilich nicht so recht, und das Glück lief Khedira auch nicht nach: Krachend landete seine Direktabnahme an der Latte (45.+1). Note: 3,5
7 von 14
Bastian Schweinsteiger: Merkte schnell, dass er sich – anders als gegen Australien – nicht nur auf den defensiven Part beschränken durfte. Schaffte es trotz hoher Laufbereitschaft aber nicht, entscheidende Szenen zu initiieren. Zu langsam nach Lahms feinem Steilpass. Note: 3,5
8 von 14
Thomas Müller (bis 70.): Nach seiner Gala gegen Australien bot Müller diesmal nur Amateur-Theater. Der Shooting-Star konnte sich auf dem rechten Flügel kaum durchsetzen, seine Flanken landeten meist im Nirwana. Immerhin ein paar gute Balleroberungen. Note: 4,5

Die deutsche Nationalmannschaft nach der Niederlage in der Einzelkritik

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Mit einem Überraschungspaket und einer Fruchttorte hat der Karlsruher Zoo den 50. Geburtstag des Schimpansen Benny gefeiert.
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier