DFB-Elf: So haben sich die WM-Prämien seit 1954 entwickelt

1 von 9
Bern 1954: 1280 Euro, einen Lederkoffer, einen Fernseher und Motorroller bekamen die Spieler für das "Wunder von Bern".
2 von 9
Deutschland 1974: Im Endspiel in München siegt  der Gastgeber. Pro Spieler gibt's 35.900 Euro und einen VW Käfer.
3 von 9
Mexiko 1986: Im Endspiel unterliegt Deutschland gegen Argentinien. Den Spielern gehen damit jeweils 51.100 Euro durch die Lappen.
4 von 9
Italien 1990: Für den Triumph in Rom kassiert jeder Spiele 64.100 Euro.
5 von 9
In New York fliegen die Deutschen im Viertelfinale gegen Bulgarien aus dem Turnier. 64.100 Euro hätte jeder Spieler für einen Sieg im Finale bekommen.
6 von 9
Frankreich 1998: Für einen Sieg im Finale lockte pro Spieler 76.900 Euro. Doch Deutschland verlor im Viertelfinale gegen Kroatien.
7 von 9
Südkorea und Japan 2002: Im Finale verliert Deutschland gegen Brasilien. 92.000 Euro pro Spieler bleiben beim DFB.
8 von 9
Deutschland 2006: Sommermärchen im eigenen Land, doch der Titel geht an Italien. Rund 300.000 Euro hätte es für jeden Spieler bei einem Sieg gegeben.

München - Wenn die deutschen Nationalspieler bei der WM in Südafrika den Titel gewinnen, winken pro Spieler 250.000 Euro als Titelprämie. Soviel gab's die Jahre zuvor:

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Rassentauben oder Brieftauben züchten

Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. …
Rassentauben oder Brieftauben züchten

Unfall in Westrittrum 

In einen schweren Unfall am Freitag gegen 13.50 Uhr auf der Amelhauser Straße bei Westrittrum war ein Polizeiwagen verwickelt. 
Unfall in Westrittrum 

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Mourinho deutet Abschied von ManU an - weil er zum FC Bayern geht?

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“