Mesut Özil bei Real Madrid vorgestellt

1 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
2 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
3 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
4 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
5 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
6 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
7 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.
8 von 17
Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Großer Bahnhof für Mesut Özil bei seinem neuen Verein Real Madrid: Nach dem Medizincheck hat der 21-Jährige einen Sechsjahresvertrag bei den "Königlichen" unterzeichnet und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig