Wer ist die Diva im Team? Die niederländische Nationalmannschaft im Portrait

1 von 11
Maarten Stekelenburg: Der große Rückhalt bei der WM vor zwei Jahren. War aber lange verletzt, strahlt deshalb noch keine Sicherheit aus. Patzte gegen Dänemark.
2 von 11
Gregory van der Wiel: Soll hinten rechts dicht machen, denkt aber zumeist offensiv. Im Tandem mit Robben im Spiel nach vorne gefährlich. Defensiv mit Schwächen im Stellungsspiel.
3 von 11
John Heitinga: Der England-Legionär besticht durch viel Routine. Wie Mathijsen aber nicht der Schnellste, gegen Dänemark hüftsteif. Kompromisslos im Zweikampf, ein harter Brocken für Gomez oder Klose.
4 von 11
Joris Mathijsen: Tag und Nacht arbeitete der Ex-Hamburger zuletzt an seinem Comeback, wollte gegen die DFB-Elf unbedingt dabei sein. Bildet mit Heitinga ein eingespieltes Duo. Oft zu langsam.
5 von 11
Jetro Willems: Der Shootingstar im Oranje-Team. Löste den Belgier Enzo Scifo als jüngsten Spieler der EM-Historie ab. Sonderlob von Johan Cruyff. Schnell, aber unerfahren. Probleme beim Stellungsspiel.
6 von 11
Mark van Bommel: Kapitän und Schwiegersohn des Trainers. Am Team-Oldie führt kein Weg vorbei. Gerade gegen Deutschland als „Aggressive Leader“ gefordert. Aber nicht der große Ballverteiler.
7 von 11
Nigel de Jong: Seine Kung-Fu-Einlage im WM-Endspiel hing dem Ex-Hamburger lange an. Auf der Doppel-Sechs zuletzt unangefochten. Lauf- und kampfstark, im Spielaufbau wie van Bommel mit Schwächen.
8 von 11
Arjen Robben: Er kann den Unterschied ausmachen. Sowohl positiv wie negativ. Wird gegen Deutschland bis in die Haarspitzen motiviert sein. Allerdings kennen die Deutschen seine Tricks.

Wer ist die Diva im Team? Die niederländische Nationalmannschaft im Portrait

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Mit einem Überraschungspaket und einer Fruchttorte hat der Karlsruher Zoo den 50. Geburtstag des Schimpansen Benny gefeiert.
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

„Hertha fordert Trump heraus“: Weltweites Echo auf Kniefall-Protest

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

RB-Profis spendieren ihren Fans Bratwürste und Bier

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen

Hansa-Fans bewerfen Jena-Anhänger mit dicken Fischen